Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: mobile Devices
mobile Devices

Kaspersky-EM-Flash: Vorsicht bei der Suche nach Fußball-Videostreams

10.06.2012 09:36 Uhr von Thomas Johannsen

Wenn heute dieFußball-Europameisterschaft beginnt, bieten Video-Streams über dasInternet für Fans auf der ganzen Welt eine gute Alternative, wenn sie einSpiel nicht live im TV verfolgen können. Doch Vorsicht: ManipulierteSuchtreffer und unterwanderte Webseiten können das Fußballvergnügentrüben. Kaspersky Lab zeigt die Gefahren und gibt Tipps, wie man sichschützt.

Der wichtigste Sicherheits-Tipp beim Thema Video-Streaming: Fans solltensich an die offiziellen Anbieter halten. So übertragen in Deutschlandbeispielsweise ARD und ZDF abwechselnd die Spiele auch live im Internet.Eine Voraussetzung, um dieses Angebot nutzen zu können, ist jedoch einedeutsche IP-Adresse. Zentrale Anlaufstelle ist eine Übersichtsseite wiedie der ARD [1]. In anderen Ländern hängt das Streaming-Angebot von derVergabe der Übertragungsrechte vor Ort ab. Aber auch hier gilt: Bei denoffiziellen Anbietern sind Sie auf der sicheren Seite

Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 10.06.2012, 09:36 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH