Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Car-Media
Kenwood

Kenwoods neue Multimedia-Moniceiver bringen dank „MirrorLink“ weitere spannende Smartphone-Funktionen ins Auto

18.01.2013 10:06 Uhr von Thomas Johannsen

Nachdem sich Kenwoods Multimedia-Autoradios in Verbindung mit zahlreichen Smartphones bereits aufs komfortable Telefonieren per Bluetooth verstehen, hält bei den neuen Modellen DDX4023BT und DDX42BT (UVP jeweils 349 €) nun ein weiteres überaus interessantes Feature Einzug:

Die „MirrorLink“- Funktion macht es möglich, auf dem Smartphone-Display angezeigte Inhalte und Funktionen parallel auf dem Receiver-Monitor darzustellen und dort auch zu bedienen. Auf diese Weise kann der Autofahrer so- gar die vom Handy bereitgestellte Navigations-Funktion komplett nutzen und direkt per Touchscreen über den DDX-Monitor steuern. Die Darstellung der Navigationskarten erfolgt dank digitaler Videoverbindung ausgesprochen scharf und kontrastreich. Zudem dient der Moniceiver auch als Bedieneinheit für die Tele- fonfunktionen sowie als Bildschirm für übers Smartphone wiedergegebene Fotos und Videos.

Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 18.01.2013, 10:06 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER