Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: mobile Devices
Microsoft

Microsoft Computing Safety Index: Deutsche brauchen Nachhilfe in digitaler Selbstverteidigung

09.02.2013 13:48 Uhr von Thomas Johannsen

Mehr als zwei Drittel (69 Prozent) der deutschen Nutzer geben an, bereits mehrfach Erfahrung mit Gefahren aus dem Internet gemacht zu haben. Trotzdem: Nur sieben Prozent (int. Durchschnitt: 16 Prozent) schützen sich selbst und ihre persönlichen Daten aktiv durch mehrere Maßnahmen.

Das ist das Ergebnis des zweiten jährlichen Microsoft Computing Safety Index (MCSI). Besorgniserregend: Das Ergebnis für Deutschland liegt unter dem internationalen Durchschnitt mit einer absteigendenden Tendenz zum Vorjahr um 3 Index-Punkte. Für den MCSI wurden mehr als 10.000 PC-, Smartphone- und Tablet-Nutzer in 20 Ländern befragt. Anlässlich des heutigen internationalen Safer Internet Day gibt Microsoft hilfreiche Tipps, wie Nutzer sich online schützen können.

Microsoft bietet unterwww.microsoft.com/securityeine Reihe von Online-Sicherheitstools und Informationsmaterial, um Nutzer vor Sicherheitsrisiken zu schützen

Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 09.02.2013, 13:48 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages