Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: mobile Devices
mobile Devices

Erste Hilfe für nasse Handys

07.10.2011 10:29 Uhr von Thomas Johannsen

Jetzt ist das Dilemma groß: beim Vorbeugen fiel es aus der Tasche direkt in eine Pfütze. Beim Schwimmen am Pool wurde es aus Versehen ins Wasser gekickt. Oder die Colaflasche kippte um – und die klebrige Flüssigkeit ergießt sich über Tasten und Display. Das Handy blinkt noch ein letztes Mal auf, bevor der Bildschirm schwarz wird.

Bisher gab es keine effektive Methode, die ein nass gewordenes Smartphone oder Handy garantiert retten konnte. Das Unternehmen MG-4U bietet nun die Lösung an: das Dry-All Notfallkit, das im Falle eines Wasserschadens sofortige Rettung verspricht. Dank der neuartigen Trocknungstechnologie garantiert das Dry-All Notfallkit bei sachgemäßer Anwendung die Rettung des Handys zu 100%. Jedes Mobiltelefon wird damit innerhalb von 48 Stunden trocken und somit wieder funktionsfähig. Sämtliche Daten bleiben erhalten und stehen wie gewohnt zur Verfügung.

Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 07.10.2011, 10:29 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH