Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: High-End
reussenzehn

Der Reußenzehn Tube Slave wird 30

10.05.2013 11:02 Uhr von Thomas Johannsen

Zum dreißigsten Jahrestag des Produktionsstarts des legendären Vollröhren-Endverstärkers Reußenzehn Tube Slave S kommt das Sonder-Modell Tube Slave S „Thirty“, 2013 in limitierter Auflage an den Start.Der Ultralinear-Class-A-Verstärker, mit den extrem feinzeichnendenund genauen 12-fach geschachtelten, bifilaren Schnittbandkern-Ausgangsübertragernwurde von Thomas Reußenzehn nach jahrelanger Entwicklung 1983 serienreif aufden Markt gebracht.

Der oftmals als „State of the Art“ bezeichnete Verstärker zeichnet sich durch seine weitgehendfreie Verdrahtung mit Silber-Silikon-Leitungsquerschnitten bis 1,5 qmm sowie durch seine extrem problemlose Handhabungund Robustheit aus. In vielen Tonstudios ist der Verstärker deshalb als ermüdungsfreie Referenz-Abhöre seit 1983 im Dauereinsatz.Mit den extrem langlebigen 5881 Militärröhren leistet der Amp 2 x 36 Watt und ist mit 1–4 Hochpegelquellen (CD Player, PhonoPreamp etc.) mittels Hochpegelswitch oder angeschlossenen Vorverstärkern betreibbar. Der Ausgang ist leerlauf- und kurzschlussfestund kann Minimal-Impedanzen ab 1,2 Ohm verarbeiten.

Preis: 2.199 Euro

Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 10.05.2013, 11:02 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER