Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: mobile Devices
Microsoft

Everest: Rivers of Ice – mit dem Internet Explorer auf den höchsten Berg der Welt

30.05.2013 21:30 Uhr von Thomas Johannsen

Zum gestrigen 60. Jahrestag der Erstbesteigung des Mount Everest durch Sir Edmund Hillary und Tenzing Norgay stellt das Internet Explorer 10 Team zusammen mit David Breashears, US-amerikanischer Dokumentarfilmer, Everest-Forscher und Gründer der Non-Profit-Organisation GlacierWorks, das gemeinsame Projekt „Everest: Rivers of Ice“ vor.

Optimiert für den Internet Explorer 10 und andere moderne Browser ist „Everest: Rivers of Ice“ eine Inspiration für eine neue Wissenschaftsgeneration, die mit der digitalen Expedition zum Mount Everest und der Nutzung des Web-Standards HTML5 sowie einer Multi-Touch Unterstützung zeigt, welche Möglichkeiten moderne Browser-Technologien heute bieten. Mit wenigen Fingerbewegungen taucht der Nutzer in beeindruckende GigaPixel-Panoramen ab, kann durch Zoom viele Details betrachten und erfährt durch das Zusammenspiel von Video-Content und Bildergalerien einen interaktiven Zugang in diese unzugängliche und faszinierende Welt.

Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 30.05.2013, 21:30 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land