Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Car-Media
MiTAC

Digitale Auto-Kamera Mio MiVue für Videoaufnahmen und Unfalldokumentation

15.08.2013 11:32 Uhr von Thomas Johannsen

Sommerliche Temperaturen und Ferien sorgen dafür, dass an den Wochenenden viele Straßen voll mit Ausflüglern sind. Dabei passiert auch der ein oder andere Unfall und oft ist es schwierig, den Hergang eindeutig zu klären. Um dies zu vereinfachen, bringtMiTAC das neue Mio MiVue Sortiment auf den Markt:

MiVue 338, 358 und 388 sind innovative digitale In-Car Video-Rekorder, die sich für die Erfassung von Unfällen und Gefahrensituationen eignen. Man kann mit ihnen aber auch die Autofahrt filmen und so zum Regisseur des eigenen Roadmovies zu werden. Egal ob Landschaftsimpressionen oder Aufnahmen mit mehr Action – dank der mitgelieferten Software können diese auch einfach über soziale Netzwerke geteilt werden.

Die MiVue Produkte sind ab sofort zu einem Verkaufspreis von 99,00 Euro (MiVue 338), 149,00 Euro (MiVue 358) und 199,00 Euro (MiVue 388) erhältlich.

Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 15.08.2013, 11:32 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages