Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Car-Media
Rooms

Room´s schützt die Artenvielfalt

16.03.2014 12:55 Uhr von Thomas Johannsen

Christian Schorege bietet seine Rooms Kopfhörerstative ab sofort nicht mehr in den Holzarten Makassar und Zebrano an, die auf die rote Liste der gefährdeten Tier-und Pflanzenarten der IUCN gesetzt worden sind. Schorege steigt bei den Ausführungen Makassar und Zebrano in Zukunft auf ALPI-Furniere um.

Der italienische Hersteller bietet in einem sehr speziellen Verfahren hergestellte Echtholzfurniere an, die vom Original kaum, oder nur vom Fachmann zu unterscheiden sind. Es wird sogar darauf geachtet, dass die Flächen, auf denen die Bäume zur Herstellung der Furniere wachsen, in einer Frucht folge mit Weizen oder anderen Nutzpflanzen angebaut werden. Die tropischen Holzarten werden bei ALPI aus Ayous nachgebildet. (Für dieses Holz beteiligt sich ALPI an einem Projekt zur nachhaltigen Waldbewirtschaftung in Kamerun.) Die Furniere von ALPI stellen eine adäquate Alternative zu den gefährdeten Holzarten dar. Auch wenn diese Maßnahme einen nicht messbaren Anteil zur Erhaltung der Artenvielfalt hat, möchten Rooms ein Zeichen für den verantwortungsvollen Umgang mit unseren Rohstoffen setzen.

Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 16.03.2014, 12:55 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH