Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: HiFi
Yamaha

Yamaha macht die Werbung leise: Soundbars mit revolutionärer UniVolume-Technik sorgen für mehr Spaß beim Fernsehen

09.05.2014 11:19 Uhr von Thomas Johannsen

Schluss mit nervig lauten Werbeunterbrechungen – die einzigartige Yamaha UniVolume-Technologie passt die Lautstärke automatisch auf ein gleichbleibendes Niveau an. Damit ist kein umständliches Nachregeln per Hand mehr nötig, um einen entspannten Fernsehabend zu genießen. AngenehmerNebeneffekt: So haben Blu-ray-Filme, unterschiedliche Fernsehsender und Videospiele konstant die gewünschte Lautstärke. Ab sofort auch in der Soundbar-Einstiegsklasse verfügbar!

Fernsehen wird wieder zum Genuss!

Unterschiedliche Lautstärke-Level stören die Freude am Film- oder Fernsehabend. GeradeWerbeunterbrechungen sind aufgrund stärkerer Komprimierung häufig deutlich lauter als das eigentliche Fernsehprogramm, dadurch ist umständlichesNachregeln von Hand nötig. Mit Yamaha UniVolume gehören solche Probleme der Vergangenheit an: Bei der Wiedergabe mit dieser Technologie wird der Tonaus allen Quellen auf ein gewünschtes, einheitliches Laustärke-Level gebracht. Das gilt auch für ein einheitliches Klangniveau von Fernseher, Blu-ray-Playerund Spielekonsole. So kann ganz komfortabel bester Klang in Stereo oder Surround ohne Lautheits-Spitzen genossen werden.

Bereits Einsteiger-Soundbars mit UniVolume ausgestattet

Die einzigartige UniVolume-Technologie ist bei allen Yamaha Soundbars Standard: Bereits die Einstiegs-Modelle YAS-93 und YAS-103 haben die Technik anBord. Die beiden Soundbars bieten realistischen 7.1-Surround-Sound aus nur einem schlanken Lautsprecher-Gehäuse. Für Fernseher mit besonders großenBildschirm-Diagonalen ab 55 Zoll bietet sich der YAS-152 an, der in Größe und Form perfekt mit diesen stattlich dimensionierten Fernsehgeräten harmoniert.Für besonders kräftigen Bass ist die Soundbar YAS-201 ideal: Der mitgelieferte kabellose Subwoofer sorgt hier für packenden Tiefton und kann dafür völlig freiim Raum positioniert werden.

Yamaha macht es einfach: Soundbar einrichten für Jedermann in drei Schritten

Yamaha-Kunden müssen keine Technik-Experten sein! Die Soundbar-Modelle lassen sich einfach aufstellen und einrichten – besserer Klang imHandumdrehen. Für die Installation muss neben dem Stromkabel nur ein einziges Kabel angeschlossen werden. In nur drei Schritten hält so kraftvoller TV-Tonim Wohnzimmer Einzug: Aufstellen, Einstecken, Anschalten.

Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 09.05.2014, 11:19 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages