Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: mobile Devices
LG

LG HOLT AKTUELLE G PAD-REIHE NACH DEUTSCHLAND

17.06.2014 13:23 Uhr von Thomas Johannsen

LG beginnt mit der Markteinführung seiner im Mai angekündigten neuen G Pad Tablets. Ab Juli ist das G Pad 7.0 in Europa für einen UVP von 199 Euro erhältlich. Das G Pad 8.0 und G Pad 10.1 werden in den kommenden Wochen folgen.

Die drei neuen G Pads sind mit ihrer ausgewogenen Kombination aus Leistung, Individualität und Preis im mittleren Marktsegment angesiedelt. In allen drei Tablets verrichtet ein 1,2 GHz Quad Core-Prozessor seine Dienste. 1 GB RAM und LCD IPS-Bildschirme (1280 x 800) sorgen für flüssige Arbeitsabläufe sowie gute Bildqualität. Die Verbraucher können zwischen den Farben Schwarz und Weiß bzw. Schwarz und Rot für das G Pad 10.1 wählen. Mit ihren abgerundeten Kanten liegen die Tablets gut in der Hand und eignen sich gut für die einhändige Nutzung.

LGs kleinstes Tablet, das G Pad 7.0, bietet Nutzern eine wahrhaft mobile Unterhaltungsplattform mit mehr als genug Power. Das mittelgroße G Pad 8.0 nimmt Nutzer mit eindrücklichen Multimedia-Leistungen und nahtlosem Multitasking für sich ein und ist als WLAN und etwas später als LTE Version verfügbar. Das G Pad 10.1 kombiniert ein großes Display mit einer starken 8.000 mAh-Batterie, um Konsumenten immer und überall und Stunde um Stunde ein mitreißendes Erlebnis zu bieten.

Mit seiner neuen G Pad-Reihe setzt LG seine Bestrebungen, das Nutzererlebnis über die gesamte Bandbreite seines Produktangebots zu vereinfachen, weiter fort. Die grafische Benutzeroberfläche (GUI) aller drei Tablets wurde auf Klarheit, Übersichtlichkeit und einfache Navigation hin ausgelegt. Wie beim kürzlich vorgestellten LG G3 Smartphone wurden die neuen Tablets mit der neuen LG Benutzeroberfläche, minimalistischem GUI-Design mit dezenten Icons und einem runden Motiv, inspiriert durch das LG Logo und für Tablets optimiert ausgestattet.

Die neuen LG Tablets warten auch mit dem vielgepriesenen Knock Code auf, einer Sicherheitsfunktion, mit der Kunden ihr G Pad durch Eintippen eines Musters in einem Schritt entsperren und starten können. Auf dem G Pad können durch die Multi-User Funktion mehrere, vollständige Nutzerprofile eingerichtet werden. Die persönlichen Daten sind nur für den Nutzer einsehbar und jedes Profil kann durch einen eigenen Knock Code oder der herkömmlichen Sperrfunktion geschützt werden.

Auch Smart Keyboard und Dual Window finden sich im Funktionsumfang der neuen G Pads. LG hat Smart Keyboard erstmals auf seinem neuen Smartphone-Flaggschiff G3 präsentiert. Diese adaptive Tastaturfunktion reduziert Eingabefehler um bis zu 75 Prozent, indem sie das Tippverhalten registriert und analysiert und somit intuitiv „weiß“, was der Nutzer tippen will. Mit Dual Window können Nutzer den Bildschirm zweiteilen und zwei Apps synchron laufen lassen. Multitasking wird so zum Kinderspiel.

Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 17.06.2014, 13:23 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Akustik Studio Herrmann