Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Medien
Linn

Linn Records zündet die nächste Stufe

02.07.2014 15:09 Uhr von Thomas Johannsen

Das preisgekrönte Label Linn Records hat eine neue Vertriebsstrategie für digitale Musikinhalte angekündigt. Ab Juli 2014 wird das Unternehmen seine 24‐Bit Studio Master Premiuminhalte weltweit auch erstmals über andere Online Music Stores zugänglich machen.

Linns eigener Music Store war im Januar 2007 der erste seiner Art, der Studio Master Aufnahmen als DRM‐freie 24-Bit‐Downloads anbot, und nimmt seither eine führende Rolle bei der wachsenden Verbreitung qualitativ hochwertiger digitaler Musik ein. Linns Verkäufe von Studio Master Downloads haben sich seit 2007 verfünfundzwanzigfacht und beweisen damit, dass nicht nur eine enorme Nachfrage nach 24-Bit-Downloads besteht, sondern dass Kunden aller Altersgruppen auch bereit sind, Premiumpreise dafür zu bezahlen. Dass es sich bei mittlerweile 90% aller Downloads von Linn Records um Studio Master handelt, zeigt ebenfalls, dass immer mehr Kunden die Vorzüge klanglich hochwertiger digitaler Musik zu schätzen wissen. Zudem hat Linn etwa 100 anderen Labels via Linn Records.com eine Plattform im rapide wachsenden Markt für Studio Master Aufnahmen geboten. Und dieses klare Bekenntnis zu hochwertiger digitaler Musik war es schließlich auch, was Linn Records 2010 die Auszeichnung zum “Label des Jahres” durch das renommierte Fachblatt Gramophone einbrachte.

Linns einzigartiges Know-how auf diesem Gebiet führte ferner dazu, dass das Unternehmen als Berater der Musikindustrie für Strategien zur Vermarktung hochqualitativer 24‐Bit-Downloads eine Schlüsselrolle spielt. Unter anderem Neil Youngs Aufsehen erregender Pono Initiative stand Linn Geschäftsführer Gilad Tiefenbrun jüngst beratend zur Seite. Mit dem Ergebnis, dass Studio Master heute ein Format darstellt, dass bei Künstlern, unabhängigen Labels und Majors gleichermaßen etabliert ist. Zur neuen Digital-Strategie von Linn Records meint Gilad Tiefenbrun: “Ich bin sehr stolz auf Linns zentrale Rolle bei der Durchsetzung von Studio Master als anerkanntes Format und auf die Unterstützung, die wir vielen anderen Labels zuteil werden ließen. 2014 ist das Jahr, in dem Studio Master den Massenmarkt erobert. Jetzt haben Musikliebhaber Zugriff auf ein riesiges Angebot von 24-Bit-Titeln ihrer Lieblingskünstler.”

Die Entwicklung von Studio Master zum Massenmedium und das wachsende Angebot von Musik in 24 Bit sind auch verantwortlich für Linns neue Ausrichtung bei der Vermarktung digitaler Musikinhalte. Dazu Kim Campbell, Chefin von Linn Records: “Diese neue Strategie gibt uns die Möglichkeit, Linns eigene Studio Master Aufnahmen durch den zusätzlichen Vertrieb über andere Digitale Music Stores einem wesentlich breiteren Publikum zugänglich zu machen. Allein im letzten Jahr haben Studio Master Downloads auf unserer Webseite um 30% zugenommen, und für die kommenden Jahre prognostizieren wir ähnliche Wachstumsraten. Der immer größere Appetit auf Studio Master Downloads ist natürlich auch für unsere Künstler eine tolle Sache.” Ein weiterer Kernpunkt von Linns neuer digitaler Vertriebsstrategie ist die ausschließliche Fokussierung von Linn Records.com auf bei Linn unter Vertrag stehende Künstler. Der Verkauf von Musik anderer Labels wird daher ab 25. August 2014 eingestellt.

Für die zweite Jahreshälfte 2014 hat Linn Records nicht weniger als zehn neue Aufnahmen geplant, darunter mit Großbritanniens First Lady des Jazz, Claire Martin, in Zusammenarbeit mit Joe Stilgoe, Chefdirigent Robin Ticcioati und dem Scottish Chamber Orchestra, der gefeierten Pianistin Ingrid Fliter, der herausragenden Mezzosopranistin Dame Ann Murray sowie Steve Reich - Interpretationen von Percusssion - Bestseller Kuniko Kato.

Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 02.07.2014, 15:09 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

allegro HiFi-Systeme Inh. Wolfgang Pflug