Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: TV
One for All

Campingurlaub: DVB-T-Empfang statt Satellitenschüssel

17.07.2014 16:32 Uhr von Thomas Johannsen

Nicht nur in Deutschland, sondern in weiten Teilen Europas ist der Empfang des digitalen Antennenfernsehens möglich. One For All, führender Hersteller für Audio- und Video-Zubehör, bietet Campingurlaubern mit seinen federleichten DVB-T Full HD Verstärkerantennen eine unkomplizierte Alternative zum Satelliten-Fernsehempfang auf Reisen.

One For All bietet Campingurlaubern mit seinen federleichten DVB-T Full HD Verstärkerantennen eine unkomplizierte Alternative zum Satelliten-Fernsehempfang auf Reisen.

Ob Spanien, Frankreich, Österreich oder Italien, mit DVB-T hat man besonders schnell und einfach Zugriff auf zahlreiche TV-Programme. Während in Deutschland quasi allerorten der Empfang gewährlistet ist, können sich auch die Empfangsmöglichkeiten in unseren Nachbarländern sehen lassen.

Im Vergleich zum Satellitenempfang ist keine langwierige Ausrichtung der Antenne erforderlich. Hinzu kommt, dass die kompakten DVB-T-Innenantennen nicht aufwändig auf dem Aufbau installiert werden müssen, keine zusätzliche Windlast bieten und durch ihr geringes Gewicht wertvolle Zuladekapazität einsparen.

Als optimaler Urlaubsbegleiter bietet sich hier zum Beispiel die Full HD DVB-T-Verstärkerantenne SV 9385 von One For All an. Mit einer einstellbaren Verstärkung bis zu 47 dB gelingt auch der Signalempfang auf etwas abgelegenen Campingplätzen. Die eingesetzte Dual Patch-Technik erlaubt einen günstigen Empfang aus einem 120° Winkel. Damit ist eine Neuausrichtung der Antenne beim Empfang zwei unterschiedlicher Senderstandorte zumeist nicht erforderlich. Zusätzlich macht der 4-fach Filter gegen Mobilfunkstörungen inklusive LTE den Empfang weniger störungsanfällig, wenn parallel das mobile Internet genutzt wird.

Besonders die flexible Stromversorgung macht die SV 9385 für Campingfreunde interessant. Der Verstärker lässt sich sowohl über eine 5-Volt-Versorgungsspannung des DVB-T-Receivers, als auch direkt über einen 12-Volt-Eingang mit Strom versorgen. Damit kann die Empfangsanlage sogar unterwegs auf einem Rastplatz mit 12-Volt-Spannung in Betrieb gehen. Ob 230 Volt-Wechselspannung auf dem Campingplatz über das mitgelieferte Steckernetzteil, 12-Volt unterwegs oder ganz bequem über einen DVB-T-Receiver, der eine 5-Volt-Versorgungsspannung ausgeben kann – mit der One For All SV 9385 geht man immer auf Empfang. Die Leistung der SV 9385 ist dabei so bemessen, dass typischerweise die Entfernung zum nächsten DVB-T-Sender gut 25 Kilometer betragen kann.

Die Aktivantenne SV 9385 von One For All kostet 49.99 EUR (UVP), die kompakte USB-betreibbare SV 9345 ist im Handel für 39,99 EUR (UVP) erhältlic

Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 17.07.2014, 16:32 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages