Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: High-End
Genelec

GENELEC präsentiert den „G-Five“-Lautsprecher speziell für anspruchsvolle Heimbereich- und HiFi-Anwendungen

20.07.2014 13:25 Uhr von Thomas Johannsen

Die GENELEC „G-Five“ bringen den Sound der Profis nach Hause – einfach in der Handhabung, kompromisslos in Technik und Klang. Wie die GENELEC-Studiosysteme arbeiten die GENELEC „G-Five“ konsequent aktiv und nutzen dazu hoch effiziente, integrierte Verstärker. Die GENELEC „G-Five“ können also ohne einen externen Verstärker direkt mit einer Signalquelle betrieben werden, beispielsweise mit dem PC oder TV und nicht zuletzt mit modernen Medien wie Docking-Stations, iPad, Smartphone, Gaming-Konsole & Co.

Die Aktivtechnologie ermöglicht zu jeder Zeit eine perfekte Signaltreue und vorteilhafte Optionen wie die akustische Anpassung der Lautsprecher an die individuelle Umgebung und die Aufstellung. Mit ihrer herausragenden Neutralität und Präzision erfüllen die GENELEC „G-Five“ audiophile Ansprüche auf höchstem Niveau.

Patentierte Technologien

In den GENELEC „G-Five“ kommen ausschließlich Hochleistungs-Chassis für Bässe und Höhen zum Einsatz. Diese sind perfekt aufeinander abgestimmt und garantieren eine vorbildlich neutrale Wiedergabe. Die strikte Ausführung der Speaker in Zweiwege-Technik mit genau berechneter Anordnung der Chassis bürgt für ein optimales Zeitverhalten und eine originalgetreue Räumlichkeit. Die besondere Formgebung des Bereiches um den Hochtöner – der patentierte Directivity Control Waveguide™ (DCW) – unterstützt zusätzlich ein gleichmäßiges Abstrahlverhalten und reduziert klangstörende Verzerrungen.

Zwei integrierte Hochleistungs-Verstärker mit 150-Watt für den Tieftöner und 120-Watt für den Hochtöner bieten Reserven für jede Situation und garantieren selbst mit hohen Lautstärken und in großen Räumen einen klaren, sauberen und verzerrungsfreien Klang. Die Abstimmung als Bassreflex-System mit strömungsoptimiertem Reflexkanal garantiert beeindruckenden Tiefgang bei perfekter Signaltreue.

Die Gehäuse der GENELEC „G-Five“ untermauern den professionellen Anspruch von GENELEC. Sie bestehen aus verwindungssteifem Aluminium und sind nach akustischen Gesichtspunkten geformt. Es existieren beispielsweise keine Kanten, an denen sich Schall brechen und zu einem nervösen Klang führen könnte. Aluminium ist nicht nur extrem steif, resonanzarm und recyclebar, sondern kann bei besserer Leistung sogar dünner – das Lautsprechergehäuse damit kompakter – ausfallen als gängige Holzgehäuse aus MDF (Mitteldichte Faser).

Zuverlässigkeit steht bei GENELEC ganz oben im Pflichtenheft. Daher werden die Lautsprecher nicht nur mit belastbaren Chassis und leistungsfähiger Elektronik bestückt, sondern sie besitzen auch moderne, elektronische Schutzschaltungen. GENELEC Speaker verlassen erst nach intensiven Prüfungen das Werk. Zudem werden die Chassis der GENELEC „G-Five“ mit soliden Gittern vor unbeabsichtigtem Zugriff geschützt. Die akustisch optimierte Form der Schutzgitter verhindert eine Beeinflussung des Klangs.

Maximale Flexibilität

GENELEC bietet die „G-Five“ einzeln an, dadurch sind individuellen Gestaltungsmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt. So kann beispielsweise ein Stereo-Set jederzeit um weitere Lautsprecher und Subwoofer vom 2.0-System über 3.1-Virtual Surround bis zum 7.2 aufgerüstet werden – je nach Anspruch und Bedarf. Untereinander harmonieren die Lautsprecher der „G“-Serie dank ihrer homogenen Abstimmung perfekt. So ergeben sich bei geringem Platzbedarf klangstarke Systeme, die keinen Vergleich scheuen.

Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 20.07.2014, 13:25 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

allegro HiFi-Systeme Inh. Wolfgang Pflug