Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: mobile Devices
Blaupunkt

Tablet-PC Endeavour 1001 DVBT für mobilen Fernsehgenuss

12.08.2014 09:58 Uhr von Thomas Johannsen

Mit integriertem DVB-T- beziehungsweise zukunftsweisendem DVB-T2-Modul sowie umfangreicher Hard- und Softwareausstattung bietet das auf Android-basierende Tablet von Blaupunkt vielschichtige Kommunikations- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Beispielsweise sind mit Endeavour 1001 DVBT – je nach regionaler Verfügbarkeit – zahlreiche Fernsehprogramme in gestochen scharfer Qualität digital abrufbar. Ergänzend dazu schaffen ein großes Multitouch-Display (10,1"), leistungsstarker Akku, Stereolautsprecher und Mikrofon zusammen mit einer integrierten Front- und Rückkamera viele Einsatzmöglichkeiten.

Internetverbindungen sind über WLAN 802.11 b/g/h oder 3G-Surfstick möglich; Datentransfers über ein integriertes Bluetooth-Modul, ein MicroSD-Kartensteckplatz oder per USB-Kabel. Dank des integrierten Mini-HDMI-Anschlusses kann das Endeavour 1001 DVBT auch als Zuspieler für größere Bildschirme oder sogar Projektoren fungieren.

Bei dem neuen Endeavour 1001 DVBT ist der Name Programm: Die 25,5 cm messende Diagonale seines kapazitiven Bildschirmes macht den jüngsten Zuwachs bei den Blaupunkt-Tablets zum bislang größten der Marke. Und dieser 10,1"-Screen ist besonders bei der internetunabhängigen Nutzung des Tablets als portables TV-Gerät gefragt. Denn der Bildschirm gibt die Fernsehsignale in ebenso gestochen scharfer Qualität wieder, wie sie auf digital terrestrischem Weg ankommen. Damit ist auch der Genuss von Fußballübertragungen am Baggersee, Kochsendungen in der Küche oder Dokumentationen auf dem Balkon möglich.

Obwohl in Deutschland und Frankreich erst 2016 mit dem Empfang von DVB-T2-Signalen zu rechnen ist, ist das neue Endeavour bereits jetzt hierfür ausgestattet. Sobald die entsprechenden Signale empfangen werden können – wie zum Beispiel heute schon in Großbritannien und Dänemark – kann das Tablet automatisch auf das jeweils geeignete Format zugreifen.

Abhängig vom Ausbau des jeweiligen Regionalnetzes können derzeit alle über DVB-T ausgestrahlten Programme empfangen werden. Und die Akkukapazität von 10.000 mAh gewährleistet, dass das Fernsehvergnügen bis zu fünf Stunden anhält und nicht mit einem plötzlichen Energieende überrascht.

Umfangreiches Zubehör, wie ein 230 V Ladeadapter, USB-Adapter und -Kabel, In-Ear Kopfhörer, Reinigungstuch und eine Displayschutzfolie runden das Lieferpaket nutzerfreundlich ab.

Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 12.08.2014, 09:58 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Akustik Studio Herrmann