Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: TV
Technisat

Technisat-Receiver empfängt Digital-TV per Satellit, Kabel und DVB-T

08.09.2014 16:29 Uhr von Jochen Wieloch

Sat-TV, Kabelfernsehen und DVB-T mit nur einem Receiver empfangen – der neue TechniCorder ISIO STC von Technisat mit Doppel-Quattro-Tuner machts möglich. Zudem hat der deutsche Hersteller auf der IFA in Berlin zwei zusätzliche Receiverneuheiten präsentiert.

Der ISIO STC kann mehrere Programme gleichzeitig abgreifen, beispielsweise um ein Programm anzusehen, während man ein anderes aufzeichnet. Mithilfe eines optional erhältlichen Tuner-Erweiterungs-Moduls ist es zudem möglich, weitere Tuner (2x DVB-T/DVB-C oder 2x DVB-S) hinzuzufügen. Hierzu wurde extra ein Schacht auf der Rückseite des Gerätes integriert.

Die TV-Box von Technisat verfügt über eine Aussparung, in der eine 2,5 Zoll große Wechselfestplatte eingeschoben werden kann. Wahlweise lässt sich auch auf ein an der USB-Buchse angeschlossenes Speichermedium oder auf einen Netzwerkspeicher (NAS) aufnehmen. Live-Inhalte können auf jedem Multimedia-Gerät, egal ob Laptop, PC oder Spielekonsole, mit dem passenden UPnP-fähigen Mediaplayer bzw. mit der „MyTechniSat“-App auf einem Tablet oder Smartphone angeschaut werden. Über LAN oder WLAN besteht die Möglichkeit zum Zugriff auf Mediatheken, HbbTV, Apps und Video-on-Demand-Dienste.

Auch der neue DIGIT ISIO S2 beherrscht den Zugriff auf Internet-Inhalte. Der Sat-Receiver verfügt über einen HDTV-Twin-Tuner, ein integriertes Conax-Entschlüsselungssystem, eine „CI+“-Schnittstelle sowie eine digitale Videorekorder-Funktion via USB.

Settop-Box für den Campingurlaub

Um einen Kombo-Digitalreceiver handelt es sich beim DigiCombo TS1, der neben Digital-Sat- auch Programme über das digital-terrestrische Fernsehen DVB-T empfängt. Die Settop-Box besitzt eine digitale Videorekorderfunktion via USB zur Aufnahme von TV- und Radiosendungen auf einen externen Datenträger sowie eine „CI+“-Schnittstelle für Pay-TV-Empfang. Dank des integrierten 12V-Anschlusses lässt sich der DigiCombo TS1 auch im Campingurlaub nutzen, wobei eine handelsübliche DVB-T Zimmerantenne oder die Satellitenantenne für Empfang sorgen.

Der DigiCombo TS1 kostet 169,99 Euro, für den TechniCorder ISIO STC werden 399,99 Euro fällig, der DIGIT ISIO S2 schlägt mit 269,99 Euro zu Buche.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 08.09.2014, 16:29 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages