Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: HiFi
Sennheiser

Sennheiser setzt auf satte Bässe - neue Kopfhörer aus der „Urbanite“-Serie

14.09.2014 13:25 Uhr von Jochen Wieloch

„Urbanite“ – unter diesem Namen hat Sennheiser eine neue Kopfhörer-Serie auf den Markt gebracht. Die Modelle sollen einen satten Bass und Klarheit im gesamten Frequenzbereich liefern.

Sennheiser hat die Gelenke aus Edelstahl gefertigt. Die Kopfbügel wurden mit farblich abgestimmtem Stoff überzogen. Hinzu kommen Metall am Faltmechanismus und Schiebevorrichtungen aus Aluminium. Die weichen Ohrpolster sollen Umgebungsgeräusche abschirmen. Noch größere Ohrpolster besitzen die „Urbanite XL“-Kopfhörer.

Die Kopfhörer verfügen über eine integrierte Fernbedienung und ein eingebautes Mikrofon zur Steuerung von Anrufannahme und Musik auf Smartphones und Tablets. Sie sind für iOS-Geräte von Apple sowie für Windows- und Android-Versionen wie die Samsung Galaxy-Modelle erhältlich.

Kopfhörer für Apples iOS, Windows und Android

Alle Modelle (Apple und Samsung) sind in Black und Denim verfügbar. Der iOS-Urbanite ist außerdem in Sand, Nation und Plum, der iOS-Urbanite XL in Sand, Nation und Olive erhältlich. Zum Lieferumfang gehört ein Transportbeutel. Preise gab Sennheiser noch nicht bekannt.

Bei Kopfhörern lassen sich so genannte In-Ear-, On-Ear- und Over-Ear-Modelle unterscheiden. In-Ear-Varianten eignen sich besonders gut für Sport, da sie leicht sind und kaum verrutschen können. Werden die Ohren von den Kopfhörern voll umschlossen, so lassen sich Außengeräusche effektiv filtern.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 14.09.2014, 13:25 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

TV + HIFI Studio Dickmann