Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: HiFi
Teufel

Streaming-Dienst Spotify ab sofort auf Raumfeld-Systemen - App für iOS und Android

12.10.2014 10:56 Uhr von Jochen Wieloch

Raumfeld unterstützt ab sofort den Musik-Streaming-Dienst Spotify auf seinen Wireless-Lautsprechern. Besitzer von Raumfeld-Multiroom-Systemen haben damit jetzt Zugriff auf die Musikbibliothek von Spotify mit über 20 Millionen Musiktiteln.

Dank der Unterstützung von Spotify Connect lassen sich Musiktitel von einem Raumfeld-Lautsprecher auf einen anderen übertragen. Oder der Song, den man gerade auf dem Weg nach Hause auf dem Smartphone hört, wird direkt ohne Unterbrechung auf den Raumfeld-Stereo-Lautsprechern im Wohnzimmer fortgesetzt.

Mit der Musik-App für iOS und Android können die Multiroom-Lautsprecher direkt angesteuert werden. Das Portfolio der Wireless-Lösungen von Raumfeld reicht von kompakten All-in-One-Lautsprechern über High-Resolution-Netzwerkplayer für die Anbindung von klassischen Stereoanlagen bis hin zu voll ausgestatteten 3-Wege-Standlautsprechern. Die kabellosen Boxen werden direkt über die Spotify-App gesteuert. Anwender erhalten so Zugriff auf alle Playlists und Anwendungen für soziale Medien sowie die redaktionellen Inhalte des Musikdienstes.

Zugriff auf den Spotify-Server

Die Spotify-App erkennt automatisch alle verfügbaren Raumfeld-Komponenten und streamt die Musik auf Knopfdruck via Spotify Connect zu den gewünschten Lautsprechern für die Wiedergabe. Die Raumfeld Multiroom-Systeme greifen durch die Spotify-Connect-Integration direkt auf die Server von Spotify zu, sodass Netzwerkprobleme und/oder leere Akkus von Smartphones oder Tablets das Abspielen von Spotify-Inhalten nicht beeinflussen.

Mit dem Update auf die Firmware-Version 1.35 unterstützen alle Raumfeld-Systeme automatisch Spotify. Die Installation weiterer Software ist nicht erforderlich. Musikliebhaber können beim Kauf eines Raumfeld-Wireless-Multiroom-Systems den Spotify Premium Service für 30 Tage kostenlos testen. Anschließend fallen monatliche Gebühren in Höhe von 9,99 Euro an.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 12.10.2014, 10:56 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages