Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: High-End
Marantz

Auch Marantz rüstet Auro-3D in Receiver und Vorverstärker nach

18.10.2014 13:55 Uhr von Jochen Wieloch

Nach Denon hat nun auch Marantz für Anfang Dezember ein Firmware-Update für seinen AV-Receiver SR7009 und den AV-Vorverstärker AV7702 angekündigt. Dieses bringt das multidimensionale Soundformat Auro-3D auf die beiden Geräte.

Im Gegensatz zu den meisten Software-Updates müssen die Kunden für dieses neue Feature bezahlen, und zwar 149 Euro. Es kann von jedem Besitzer eines SR7009 oder AV7702 von zu Hause aus über die integrierte Online-Upgradefunktion des Marantz-Receivers erworben und genutzt werden.

Sound mit Höheninformationen

Auro-3D will dem Hörer das Gefühl vermitteln, mitten im Geschehen zu sein. Durch die Konfiguration der Höhenkanäle werden akustische Reflexionen erzeugt und realistisch wiedergegeben, da der Sound nicht nur von allen Seiten, sondern auch mit Höheninformationen vernommen wird. Je nach Raumgröße werden ein oder zwei zusätzliche Lautsprecher über der vorhandenen Surround-Ebene auf Ohrenhöhe montiert, um das spezielle vertikale Stereofeld von Auro-3D zu erzeugen.

Auch Dolby Atmos will das Hörerlebniss für Heimkino- und Musikliebhaber verändern: Der Klang bewegt sich dynamisch im Raum und kommt aus jeder Richtung, einschließlich der Decke. Zuhörer bekommen damit erstmals wirklich den Eindruck, in die Handlung reingezogen zu werden.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 18.10.2014, 13:55 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER