Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: mobile Devices
mobile Devices

Internet-TV-Plattform Zattoo baut Abo-Paket auf 25 HD-Sender aus

26.10.2014 10:57 Uhr von Jochen Wieloch

Die TV-Streaming-Plattform Zattoo erhöht ihr kostenpflichtiges HD-Angebot auf 25 Sender. Ab sofort neu im Portfolio sind die Kanäle DMAX und TLC.

Um die hochauflösenden Programme sehen zu können, benötigen die Zuschauer ein HiQ-Abo für monatlich 9,99 Euro. Für drei Monate werden 27,99 Euro, für ein Jahr 99,99 Euro fällig. Im Bezahlabo entfällt die Werbung vollständig, zudem ist die Auflösung höher.

Sender von RTL und ProSiebenSat.1 empfangbar

Unter anderem gehören zum HiQ-Paket die Sender RTL, Vox, RTL 2, n-tv, Super-RTL, RTLnitro, ProSieben, Sat.1, Kabel1, Sixx, ProSieben Maxx und Sat.1 Gold. Aus lizenzrechtlichen Gründen sind die meisten dieser Kanäle nur von Deutschland aus zu empfangen.

Wer kein Abo abschließt, muss nach jedem Senderwechsel mit kurzen Werbeeinblendungen leben. Zattoo lässt sich direkt über den Browser oder per App für iOS, Android, Windows Phone und via Smart-TV sowie Amazon Fire TV und Google Chromecast nutzen. Auch Apple-TV lässt sich per WLAN einsetzen. Zum Basispaket gehören 75 Sender, zur Nutzung ist eine kostenlose Anmeldung erforderlich.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 26.10.2014, 10:57 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

allegro HiFi-Systeme Inh. Wolfgang Pflug