Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Smart Home
Amazon

Amazon greift Google Chromecast mit Fire TV Stick an - Premiere in den USA

28.10.2014 13:01 Uhr von Jochen Wieloch

Amazon hat damit begonnen, für den neuen Fire TV Stick die Werbetrommel zu rühren. Damit will der Internetriese Googles Chromecast-Stick attackieren. Erhältlich ist die Fire-TV-Neuheit zunächst nur in den USA.

Der Amazon-Winzling landet in der HDMI-Buchse des Fernsehers und besitzt einen Dualcore-Prozessor sowie ein Gigabyte Speicher. Über den Stick haben die Besitzer Zugriff auf mehr als 200.000 TV-Epsioden und Filme, zudem auf Millionen Songs und hunderte Spiele.

Die „ASAP“-Funktion lernt die Sehgewohnheiten kennen und stellt automatisch die Inhalte bereit, die dem Benutzer gefallen könnten. So werden lange Ladezeiten vermieden. Zur Fernsteuerung wird ein Signalgeber mitgeliefert, zudem gibt es dafür eine passende App für Android, iOS soll bald folgen.

Steuerung per Sprache

Über die separat erhältliche Amazon Fire TV Voice Remote können beispielsweise Filme per Sprache aufgerufen werden – dies gelingt bei der im Herbst eingeführten Box Amazon Fire TV vorzüglich. Wann der HDMI-Stick in Deutschland erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt.

US-Kunden zahlen für den Fire TV Stick regulär 39 US-Dollar, für Amazon Prime-Mitglieder ist er zwei Tage lang für 19 US-Dollar zu haben. Die Auslieferung beginnt am 19. November.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 28.10.2014, 13:01 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Akustik Studio Herrmann