Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Heimkino
Heimkino

Deutsche im Größenwahn: 37 Zoll sollen es beim Flat-TV mindestens sein

04.01.2015 12:56 Uhr von Jochen Wieloch

Große Flachbildfernseher werden immer beliebter: Rund 66 Prozent aller verkauften Fernsehgeräte haben Bilddiagonalen von mehr als 37 Zoll (94 Zentimeter). Dieses Segment wird dabei rund 85 Prozent des Umsatzes mit künftigen TV-Geräten generieren.

Diese Zahlen gab jetzt die Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu) in ihrer aktuellen Prognose für die Consumer-Electronics-Branche bekannt. Mit einer Absatzprognose von rund 8,2 Millionen Fernsehgeräten in Deutschland bleibt dieser Bereich 2015 stabil. Mit einem Anteil von mehr als 75 Prozent des Umsatzes stellen dabei die Smart-TVs mit Internetanschluss das größte Segment.

Umsatzsteigerung um 2,5 Prozent

Nach einem positiven Weihnachtsgeschäft mit mehr als 8,5 Milliarden Euro Umsatz (+ 2,3 % im Vergleich zum Vorjahr) rechnet die gfu mit einem Gesamtumsatz von mehr als 27,6 Milliarden Euro für den Bereich Consumer Electronics für das Jahr 2014. Dies entspricht einer Umsatzsteigerung um 2,5 Prozent. Der positive Trend soll sich auch im Jahr 2015 mit einer erneuten Umsatzsteigerung um knapp zwei Prozent auf über 28 Milliarden Euro fortsetzen. Besonders nachgefragt waren zum Jahresende 2014 neben TV-Geräten Videospiele-Konsolen, Smartphones, PCs (Tablet, Desktop und Notebook) und Zubehörprodukte wie Kopfhörer, gefolgt von Soundbars und Docking-Lautsprechern.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 04.01.2015, 12:56 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

TV + HIFI Studio Dickmann