Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Heimkino
Avermedia

Video-Converter von AVerMedia machen analoge Quellen fit für HDMI-Port

07.02.2015 13:57 Uhr von Jochen Wieloch

Mit seiner Video-Converter-Range bietet AVerMedia ein neues Werkzeug, um Video-Quellen mit VGA-, Komponenten- oder Composite-Ausgang über einen HDMI-Port wiederzugeben – ohne PC oder Kabelsalat.

So finden auch alte VHS-Kassetten den Weg zum modernen Fernseher oder Projektor. Doch nicht nur für Videofans eignen sich die Converter. Auch für Anwender, die nicht auf Konsolen-Klassiker wie die PlayStation 2 verzichten möchten, entpuppen sie sich als praktische Helfer.

Das passende Bindeglied

So bildet der AVerMedia ET110 das Bindeglied für Geräte mit VGA-Port, der ET111 macht Composite-Signale HDMI-tauglich und der ET113 sorgt für Anschluss des Komponenten-Ports an HDMI-Eingänge.

Die Stromversorgung erfolgt via USB 2.0. Außerdem verfügen die Transmitter über einen Echtzeit Pass-Through und sind Plug-and-Play-fähig. Die unverbindlichen Preisempfehlungen des AVerMedia ET110, ET111 und des ET113 liegen bei 39,90 Euro.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 07.02.2015, 13:57 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER