Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: TV
TV

220.000 Ultra-HD-Fernseher verkauft - Marktforscher geben sich optimistisch

17.02.2015 13:56 Uhr von Jochen Wieloch

Rund 220.000 Ultra-HD-Fernseher wurden bis Ende 2014 in Deutschland verkauft. Die Nachfrage soll 2015 spürbar anziehen.

Die Marktforscher von GfK Retail and Technology rechnen bis Ende des Jahres mit zusätzlichen rund 750.000 verkauften Ultra-HD-Geräten. In Relation zur Gesamtzahl der verkauften Flat-TVs ist diese Zahl noch recht überschaubar. Der Bekanntheitsgradgrad der vergleichsweise noch jungen TV-Technologie ist bereits relativ hoch. Laut Astra TV Monitor wissen bereits knapp 17 Millionen TV-Haushalte in Deutschland, was Ultra-HD ist.

Vierfach höhere Auflösung

Die neue Technik bietet im Vergleich zum herkömmlichen HDTV eine vierfach höhere Auflösung mit 3.840 mal 2.160 Bildpunkten. Noch strahlt kein Sender in Deutschland im Serienbetrieb in UHD aus, auch auf Blu-ray gibt es noch keine entsprechenden Inhalte.

Einzige Lieferanten sind derzeit das Internet mit Streaming-Portalen wie Netflix oder geeignete Camcorder.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 17.02.2015, 13:56 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

allegro HiFi-Systeme Inh. Wolfgang Pflug