Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Heimkino
Auna

Auna digitalisiert analoge Videos per Knopfdruck auf USB-Sticks und Festplatten

21.02.2015 11:00 Uhr von Jochen Wieloch

Ein neuer tragbarer Video Grabber von Auna digitalisiert analoge Videos auf Knopfdruck und ermöglicht eine Nachbearbeitung von Ton- sowie Bildmaterial.

Mittels HDMI-Ausgang überträgt er analoge Daten wie VHS-Videos und Kameraaufnahmen auch auf Fernseher, Beamer und Leinwände in Full-HD.

Über seine RGB-Eingänge lassen sich alle gängigen Geräte wie Videorekorder, Kameras oder Spielekonsolen anschließen. Ein Knopfdruck genügt, und der Auna Video-Konverter speichert und archiviert alle eingespeisten Daten auf USB-Sticks, externen Festplatten oder SD-Speicherkarten.

Vorschau über Display

Sein integriertes 16:9-TFT-Display zeigt Bildmaterial sofort an, während sein Lautsprecher den Ton abspielt – optional auch über Kopfhörer. Über den Mikrofon-Eingang können Videosequenzen kommentiert werden. Dank seines HDMI-Ausgangs ist das Ansehen von Urlaubserinnerungen, Hochzeits- und Geburtstagsvideos oder VHS-Filmklassikern auch auf Flatscreens, Beamern oder Leinwänden möglich.

Der Auna Video Grabber ist ab sofort für 109,90 Euro erhältlich. Er ist 232 Gramm schwer und 15,5 x 3,5 x 8,5 Zentimeter groß.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 21.02.2015, 11:00 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

allegro HiFi-Systeme Inh. Wolfgang Pflug