Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Heimkino
Philips

Philips-Kurzdistanzprojektor Screeneo: Kunden dürfen Gerät 60 Tage testen

11.05.2015 10:02 Uhr von Jochen Wieloch

Wie gut ist der Ultrakurzdistanzprojektor Philips Screeneo? Kunden können sich davon selbst ein Bild machen und das Gerät 60 Tage lang testen.

Screeneos, die bis zum 15. Juni 2015 im Elektrofachhandel gekauft werden, können innerhalb von 60 Tagen ab dem Kaufdatum zurückgegeben werden. Wird nach einer Online-Registrierung das unbeschädigte Gerät inklusive Originalverpackung und Originalkaufbeleg eingesendet, erhält der Kunde den bezahlten Kaufpreis zurück. Die ausführlichen Bedingungen gibt es unter www.philips.de/screeneogeldzurueck.

Bilddiagonale bis 100 Zoll

Der Kurzdistanzprojektor Screeneo besitzt eine Klavierlackoberfläche in Schwarz oder Weiß und einen Ledergriff. Bei einem Abstand zur Wand von 10 bis 44 Zentimeter kann die Bilddiagonale von 50 bis 100 Zoll variiert werden. Außerdem sind in dem Projektionsgerät Lautsprecher und ein Subwoofer (Dolby Digital 2.1, 26 Watt) enthalten.

Der Beamer kostet rund 1.000 Euro und ist zudem mit Bluetooth, WLAN, DLNA, USB, HDMI und SD-Karten-Anschlüssen ausgestattet.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 11.05.2015, 10:02 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER