Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: TV
Panasonic

Panasonic macht Flat-TVs fit für DVB-T2 und HD-Empfang - Alle Modelle in der Übersicht

01.04.2015 13:02 Uhr von Jochen Wieloch

Ein Zehntel aller deutschen TV-Haushalte empfängt sein Fernsehprogramm mit DVB-T, dem digitalen Fernsehen über Antenne. Ab dem kommenden Jahr wird die Technik erneuert.

DVB-T2 ermöglicht es den rund 3,9 Millionen Haushalten dann auch, Fernsehen in Full-HD-Auflösung über Haus- und Zimmerantennen zu empfangen. Voraussetzung für diesen Mehrwert sind allerdings Empfangsgeräte, die DVB-T2 mit dem HEVC-Codec unterstützen. Alte Receiver und Flat-TVs werden auch weiterhin nur Bilder in SD-Auflösung liefern.

Triple-Tuner für Kabel, Satellit und DVB-T2

Panasonic integriert die DVB-T2-Technik künftig in ausgewählte Fernsehgeräte. Bei allen neuen Viera-Flachbildfernsehern mit 4K-Auflösung (ab Modellserie CXW684 aufwärts) sind die HD-Triple-Tuner bereits jetzt für die zukünftige Technik vorbereitet. Die TVs empfangen alle Signalarten aus dem Kabelnetz, von der Satellitenschüssel sowie der Haus- oder Zimmerantenne. Folgende TV-Serien von Panasonic unterstützen bereits DVB-T2 mit HEVC:

XW944

AXW904

CRW854

CXW804

CXW754

CRW734

CXW704

CXW684

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 01.04.2015, 13:02 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages