Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: TV
TV

Triple-Tuner für Kabel, Satellit und DVB-T: Polytron-Kopfstelle mit vier DVB-S-Ausgängen

12.05.2015 10:57 Uhr von Jochen Wieloch

Mit einer neuen Kopfstelle für die zentrale Entschlüsselung und Aufbereitung von Fernseh- und Radioprogrammen ergänzt Polytron sein Angebot. Das Modell PCU 4141 hat vier DVB-S-Ausgänge und ist Bestandteil der neuen PCU 4000 Serie.

Die PCU 4141 verfügt über Triple-Tuner, die es ermöglichen, die Empfangsart der einzelnen Eingänge unabhängig voneinander auszuwählen. Egal, ob DVB-S/S2, DVB-T/T2 oder DVB-C, die Geräte sind für jeden der vier Kanäle individuell und flexibel einstellbar. Ausgerüstet mit vier CI-Schnittstellen kann die PCU 4141 auch zentral zur Entschlüsselung von Programmen eingesetzt werden.

Direkte Einspeisung möglich

Die Kopfstelle PCU 4141 wandelt DVB-S/S2-, DVB-T/T2- oder DVB-C-Signale in DVB-S-Signale um. Diese Signale können dann direkt oder über Multischalter in Gemeinschaftsanlagen mit SAT-ZF-Verteilung eingespeist werden.

Durch die Möglichkeit, Programme mit der PCU 4141 in den Standard DVB-S aufzubereiten, können nun weitere Netzstrukturen (SAT-Verteilung) versorgt werden, die mit den bisherigen Ausführungen der PCU-Geräte nicht möglich waren. Mit dem Einsatz des externen Filters PCU-F001, der den unteren Frequenzbereich einer Polarisationsebene (950 bis 1.110 MHz) sperrt und die Einbindung der vier aufbereiteten DVB-S-Ausgangskanäle im Sperrbereich des Filters ermöglicht, ist zudem eine Nutzung der vorhandenen Übertragungsbandbreiten gegeben.

Dynamische Überwachung

Wie in den anderen, bereits existierenden Ausführungen der PCU-Familie auch, werden Änderungen im Transportstrom, beispielsweise durch Regionalumschaltungen oder Zu- bzw. Abschaltungen von Programmen, die nur zeitweise senden, dynamisch überwacht und die Daten entsprechend angepasst. Somit können die angeschlossenen Empfangsgeräte die betroffenen Programme nahezu unterbrechungsfrei darstellen.

Die PC-Programmierung der Kopfstelle über die USB-Schnittstelle ermöglicht eine schnelle Inbetriebnahme der Anlage. Über die integrierte LAN-Schnittstelle kann zudem eine Fernwartung eingerichtet werden. Einen Preis für die Kopfstelle teilte Polytron nicht mit.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 12.05.2015, 10:57 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH