Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: mobile Devices
LG

Smartphone LG G4 ab sofort vorbestellbar - Speicherkarte mit 32 GB als Gratis-Extra

14.05.2015 13:55 Uhr von Jochen Wieloch

Wer ab sofort bei Amazon das neue Smartphone LG G4 vorbestellt, erhält kostenlos eine 32-GB-Micro-SD-Karte dazu. Ab Anfang Juni werden G4 und Karte dann an den neuen Besitzer versendet.

Das G4 ist unter anderem in handverarbeitetem, echtem Vollleder in drei Farben verfügbar. Kunden können auch eine alternative Version in den Farbvarianten Metallic-Silber, Metallic-Gold oder Keramik-Weiß wählen.

Neu im G4 ist der Expert-Modus. Er erlaubt erfahrenen Fotografen mehr künstlerische Ausdrucksfreiheit, indem sie Fokus, Verschlussgeschwindigkeit, Lichtempfindlichkeit, Belichtungskorrektur und Weißabgleich für jedes Foto direkt bestimmen können.

Bilder auch im RAW-Format

Fortgeschrittene Fotografen können zum Speichern ihrer Aufnahmen, zusätzlich zum JPEG-, auch das RAW-Format verwenden für genauere Bildbearbeitung ohne Detailverlust. Für zahlreiche Fotos im RAW-Format und Videos in 4K-Auflösung hat das G4 genügend Speicherplatz (>32GB interner Speicher, durch MicroSD erweiterbar um bis zu 2TB).

Für Selfies hat LG eine 8-MP-Kamera auf der Vorderseite verbaut. Die neue Intervall-Aufnahme verbessert die ursprüngliche Selfie-Cam-Funktion, indem sie vier Aufnahmen im Abstand von zwei Sekunden nimmt. So wird die Wahrscheinlichkeit für das perfekte Foto unter den schwierigsten Bedingungen erhöht.

14 Zentimeter großes Display

Auch beim Bildschirm bietet das G4 Fortschritte. Für das Gerät konnte LG zum ersten Mal auf das neue 5,5 Zoll (ca. 14 cm) IPS Quantum Display des Schwesterunternehmens LG Display zurückgreifen. Es soll um 20 Prozent bessere Farbtreue, 25 Prozent hellere Darstellungen und 50 Prozent mehr Kontrast ermöglichen.

Das Gerät ist mit einer austauschbaren 3.000 mAh Batterie ausgestattet. Das G4 ist zudem LG zufolge das erste Telefon mit der neuen UX 4.0-Benutzeroberfläche, die rund um die menschlichen Anforderungen entwickelt wurde. Das G4 fängt preislich bei 649 Euro an.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 14.05.2015, 13:55 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages