Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: HiFi
Denon

FLAC, WAV und AAC: Neues Mikro-HiFi-System von Denon für verlustfreie Formate - ab Juni

26.05.2015 10:54 Uhr von Jochen Wieloch

Denon verkauft ab Juni mit der D-M40 eine neue Ausführung seines Mikro-HiFi-Systems. Als Nachfolger der D-M39 verfügt die D-M40 über den CD-Receiver RCD-M40 und das optimierten Zwei-Wege-Lautsprechersystem SC-M40.

Zu den neuesten Verbesserungen gehören Denon zufolge erweiterte Verbindungsmöglichkeiten wie zwei digitale optische Eingänge für den Anschluss eines Fernsehers, einer Settop-Box oder anderer digitaler Quellen. Neben seiner Stereosoundleistung bietet der USB-Anschluss der D-M40 nicht nur Unterstützung für MP3- und WMA-Dateien, sondern auch für die verlustfreien Formate FLAC, WAV und AAC.

Zusätzlich enthält die D-M40 eine digitale Audioübertragungs-/-wiedergabefunktion für iDevices. Für ein persönlicheres Hörerlebnis besitzt die Anlage einen erweiterten Kopfhörerverstärkerbereich mit eigener Verstärkungsregelung.

Verschiedene Farbausführungen

Mit einer Breite von 210 und einer Tiefe von 310 Millimetern (ohne Lautsprecher) lässt sich die D-M40 in nahezu jedem Regal im Schlaf- oder Arbeitszimmer unterbringen. Sie ist in verschiedenen Farbkombinationen erhältlich - in Schwarz oder Silber und die Lautsprecher SC-M40 in schwarzer oder kirschbaumfarbener Ausführung.

Ab Juni ist die D-M40 von Denon für 429 Euro zu haben, die D-M40DAB Tuner-Version wird 449 Euro kosten.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 26.05.2015, 10:54 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH