Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: TV
Humax

Humax mit zwei neuen Sat-IP-Receivern - HD-Fernsehen über das Heimnetzwerk

04.07.2015 11:02 Uhr von Jochen Wieloch

Humax bringt in diesen Tagen mit dem iCord Neo und dem HD-Fox Twin zwei neue Sat-IP HD-Receiver auf den Markt.

Maßgebliches Merkmal der Modelle ist dieIntegration des Sat-IP-Standards, wodurch jeder Nutzer die Möglichkeit erhält, Live-Fernsehen im gesamten Heimnetzwerk zu nutzen –egal wo, unabhängig von der Qualität des Internetanschlusses und ganz ohne lästige Verkabelung.

HD-Twin-Tuner

Dazu nehmen die Receiver das HD-Satellitensignal entgegen und speisen dieses zum Empfang für weitere Sat-IP-fähige Endgeräte ins Heimnetzwerk ein. Sowohl iCord Neo als auch HD-Fox Twin verfügen über einen HD-Twin-Tuner zum Empfang aller unverschlüsselten Sender viaSatellit. Durch die Möglichkeit, mit beiden Receivern das Angebot von HD+ über 12 Monate ohne Zusatzkosten zu nutzen,erhalten die Zuschauer 50 HD-Sender frei Haus.

Neben der Sat-IP-Funktionalität bringen die Geräte Smart-TV-Apps mit und erlauben zudem eine Steuerung per kostenloser App. Über die USB-Schnittstelle lässt sich der HD-Fox Twin zum Digitalrekorder aufrüsten, während der iCord Neo von Hause aus mit einer 500-GB-Festplatteaufwartet.

Der iCord Neo von Humax wird seit Ende Juni für 419 Euro angeboten, der HD-FoxTwin ist ab Mitte Juli für 219 Euro im Handel zu haben.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 04.07.2015, 11:02 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Akustik Studio Herrmann