Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Heimkino
Epson

Gefälschte Epson-Projektorlampen: Unternehmen in Großbritannien verurteilt

23.10.2015 12:54 Uhr von Jochen Wieloch

Epson hat sich erfolgreich gegen ein in Großbritannien ansässiges Unternehmen zur Wehr gesetzt, das gefälschte Epson-Projektorlampen nach ganz Europa ausgeliefert hatte.

Nach Angaben des Beamer-Herstellers war gegen das Unternehmen „Just Lamps“ mit Sitz in Newbury durch die zuständige Marktaufsicht West Berkshire Trading Standards ein Strafverfahren eingeleitet worden, nachdem das Unternehmen gefälschte Lampen nach Deutschland geliefert hatte. In mindestens einem Fall verursachten diese Lampen schwere Schäden an einem Epson-Projektor. Insgesamt wurden weitere 67 Lampen in den Räumlichkeiten von Just Lamps beschlagnahmt, die sich alle als Fälschungen erwiesen.

Gefahr für Gesundheit und Sicherheit

Zusätzlich wurde eine große Anzahl potenziell gefährlicher Projektionslampen vom Markt genommen, die ansonsten eine ernste Gefahr für Gesundheit und Sicherheit von Anwendern dargestellt hätten. „Just Lamps“ räumte ein, gefälschte Epson-Lampen ausgeliefert zu haben. Das Unternehmen wurde zur Zahlung einer Geldstrafe zuzüglich der Verfahrenskosten verurteilt.

Um Kunden vor Fälschungen zu schützen, arbeitet das Epson IP-Team (Intellectual Property Team) weltweit mit anderen Herstellern, der Politik und Strafverfolgungsbehörden zusammen und verfügt nach eigenen Angaben auch über eine auf Internetkriminalität spezialisierte Gruppe.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 23.10.2015, 12:54 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH