Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: mobile Devices
Samsung

Für 360-Grad-Umsichten: Samsung-Brille für virtuelle Reisen mit dem Smartphone

05.12.2015 11:03 Uhr von Jochen Wieloch

Samsung bringt in diesen Tagen mit der Gear VR eine Virtual-Reality-Brille in den Handel. Die neue Version ist mit mehreren Smartphone-Modellen kompatibel: dem Samsung Galaxy S6, dem S6 edge und dem Galaxy S6 edge+.

Die Smartphones können Anwender mithilfe eines flexiblen Arretiermechanismus in die Gear VR einsetzen. Für die räumliche, lebensnahe Darstellung sorgen Samsung zufolge eine Linsenkonstruktion mit einem Sichtfeld von 96 Grad sowie das Display des jeweils gekoppelten Smartphones mit einer Quad-HD-Auflösung von 2.560 x 1.440 Bildpunkten.

Größeres Touchpad

Die Gear VR ist 19 Prozent leichter als das Vorgängermodell und mit einer Schaumstoffpolsterung ausgestattet. Im Vergleich zu früheren Modellen wurde das Touchpad vergrößert und tiefer in das Gehäuse eingelassen. Dadurch ist es leichter zu ertasten, sodass Nutzer VR-Filme, -Spiele und 360-Grad-Videos präziser bedienen können.

Die Steuerung der Gear VR erfolgt über die Kopfbewegungen des Nutzers: Über Sensoren, die die Smartphone-Sensoren unterstützen, registriert die VR-Brille, wohin und wie schnell sich der Kopf des Nutzers bewegt und erzeugt einen Rundumblick. Zusätzlich sind in der Gear VR ein Touchpad, eine Zurück-Taste und Lautstärketasten integriert. Die Samsung Gear VR ist ab sofort in der Farbe Frost-White zum Preis von 99 Euro im Handel erhältlich.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 05.12.2015, 11:03 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER