Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: HiFi
Poet Audio

Poet Audio: Schallplattenspieler mit Bluetooth-Empfänger fonetta° ist vorbestellbar

02.01.2016 12:16 Uhr von Jochen Wieloch

Musik-Streaming per Handy ist praktisch. Aber eine Schallplatte aufzulegen, das hat Stil. Mit der fonetta° bringt Poet Audio ein vollwertiges Soundsystem mit 180°-Klangabstrahlung und einem integrierten Plattenspieler auf den Markt.

Im Inneren der Anlage sind drei Lautsprecher, ein 170-Watt-Verstärker sowie ein verlustfreier Bluetooth-Empfänger verborgen. Der Plattenspieler mit einem Phono-Vorverstärker ist wahlweise in Stahl oder pulverbeschichtetem Anthrazit erhältlich.

Die fonetta° soll alle Vorteile des nostalgischen Abspielgeräts bieten, ohne dass der Plattenspieler justiert oder der Tonarm eingestellt werden müssen. Neben dem Plattenspieler bietet die fonetta° auch die Möglichkeit, Lieder vom Smartphone, Tablet oder Computer zu streamen.

Fertigung in Handarbeit

In der Werkstatt in Graz wird die fonetta° in Handarbeit gebaut. Kabel hält Poet Audio für kundenfeindlich, daher werden diese im Inneren der Anlage versteckt. Das Gerät verfügt über einen automatischen Wake-Up beim Erkennen eines Musiksignals, einen automatischen Standby nach zehn Minuten Inaktivität sowie eine vollautomatische Eingangserkennung.

Die fonetta° ist ab sofort für 2.990 Euro vorbestellbar.

Technische Daten Plattenspieler

Riemenantrieb

Integrierte Motorsteuerung mit DC-Netzteil minimiert Motorvibrationen

Plattentellerlagerspindel aus Edelstahl mit Bronze-Buchse und Teflonboden

Resonanzarmer-Plattenteller aus Holzwerkstoff

8,6” massearmer Tonarm mit geradem Tonarmrohr

Voreingestellte Auflagekraft & Antiskating

Integrierte Phonovorstufe mit präziser RIAA-Entzerrung

Vergoldete Kontakte bei RCA & Tonabnehmerpins

Ortofon-Tonabnehmer

Vibrationstechnische Entkoppelung zum Lautsprecher

Ausstattung fonetta

Außengehäuse aus rostfreien Stahl, wahlweise pulverbeschichtet, von Hand geschweißt und geschliffen

Innengehäuse aus MDF

Fono-Teil in pulverbeschichtetem Stahl

Ein Basslautsprecher mit verwindungssteifer Kevlar-Membran

Ein Neodym-Hochtöner

Ein Breitbandchassis

170 Watt Sinus Class-D-Verstärker 20-20.000 Hz

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 02.01.2016, 12:16 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages