Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: HiFi
Heco

Bluetooth und umfangreiche Anschlüsse: Vollaktive Standlautsprecher Ascada 600 Tower von Heco

21.12.2015 11:02 Uhr von Jochen Wieloch

Heco erweitert mit den Ascada 600 Tower sein Sortiment um neue vollaktive Standlautsprecher, die mit einer Vielzahl an analogen und digitalen Eingängen sowie der drahtlosen Bluetooth-Technologie ausgestattet sind.

Zudem sind die optischen, koaxialen und USB-Audio-Eingänge in der Lage, Abtastraten von bis zu 96 kHz/24-Bit entgegen zu nehmen und zu verarbeiten. Selbst bei der Kommunikation der beiden Schallwandler untereinander kommen die Ascada 600 Tower völlig ohne Kabel aus. Auch hier ist eine Bluetooth-Übertragung mit aptX des Signals möglich. Für den Anschluss an den Fernseher besteht zudem die Option, das im Lieferumfang enthaltene Studio XLR-Kabel zum Verbinden der beiden Lautsprecher zu nutzen, sodass eine lippensynchrone Wiedergabe garantiert ist.

Verstärkermodule mit 110 Watt RMS-Leistung

Den Antrieb der Lautsprecher übernehmen Verstärkermodule mit 110 Watt RMS-Leistung. Davon sitzt – nach dem „Dual Powered Concept“ – in jedem Lautsprecher eines. Der Mitteltöner ist speziell auf eine breitbandige Wiedergabe optimiert und besteht aus einer sehr leichten Langfaser-Papiermembran. Die drei im „Triple Bass Alignment“ angeordneten Tieftöner garantieren dem Hersteller zufolge hingegen mit ihrer Kraftpapiermembran, hochbelastbarer Schwingspule und dedizierter Langhubsicke einen besonders kraftvollen und voluminösen Bassbereich. Das Bassreflexrohr ist beidseitig strömungsoptimiert und vermeidet so störende Nebengeräusche.

Das Gehäuse ist aus sich gegenseitig stabilisierenden MDF-Platten gefertigt und im Inneren durch Streben verstärkt. Das Design in schwarzem oder weißem Hochglanzlack mit abgeschrägten Seitenwänden fußt auf einer ebenfalls hochglanzlackierten Bodenplatte. Die Frontabdeckung aus Akustikstoff kann abgenommen werden.

14-Segment LED-Display

Für eine komfortable Bedienung sorgt die beiliegende Vollmetallsystemfernbedienung. Darüber hinaus ist ein 2-stelliges 14-Segment LED-Display in die Lautsprecherfront integriert. Regler für Eingangswahl, Lautstärke, Bass und Höhen sind zudem auf der Rückseite des Master-Lautsprechers (rechts) zu finden. Zu weiteren Komfortmerkmalen zählen der USB High-Power Ladeausgang zum Laden des Smartphones oder Tablets und der Subwoofer Pre-Out zur Erweiterung des Sets um einen aktiven Bassspezialisten.

Das Stereoset Heco Ascada 600 Tower ist ab sofort für 1.990 Euro erhältlich.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 21.12.2015, 11:02 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER