Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: TV
LG

CES 2016: LG zeigt neues TV-Betriebssystem webOS 3.0 - Jetzt ist alles „Magic“

22.12.2015 12:25 Uhr von Jochen Wieloch

LG stellt auf derInternational Consumer Electronics Show (CES) 2016 in Las Vegas Anfang kommenden Jahres sein neues TV-Betriebssystem webOS 3.0 vor.

LG webOS 3.0 bietet mitMagicZoom,MagicMobile Connection und einer ebenfalls aktualisiertenMagicRemote gleich drei neue Funktionen, die den Bedienkomfort weiter erhöhen sollen. Mit Magic Zoom lassen sich Bildobjekte oder Buchstaben auf dem TV-Bildschirm ohne Verschlechterung der Bildqualität vergrößern. Mit Magic Mobile Connection können Nutzer ihre mobilen Apps künftig auch auf ihren TV-Bildschirm bringen – mit der LG TV Plus-App kann die Verbindung zwischen Mobiltelefonen und LG Smart-TV problemlos hergestellt werden.

Zusätzliche Taste für Fernbedienung

Die aktualisierte Magic Remote, LGs Fernbedienung, ist jetzt mit einer zusätzlichen Taste ausgestattet, mit der sich Settop-Boxen steuern lassen. Zudem wurde auch die Screen Remote-Funktion für ein einfacheres, bequemeres Anschließen mit weniger „Kabelsalat“ neu gestaltet.

Damit TV-Nutzer hochwertige digitale Inhalte einfacher als je zuvor genießen können, wurde webOS 3.0 mitChannel Pluserweitert. Channel Plus ist eine besondere Funktion, die viele sogenannte Over-the-Top (OTT)-Inhalte in einem benutzerfreundlichen Format bereitstellt. Channel Plus bietet eine einheitliche Programmliste, die OTT-Inhalte mit bekannten TV-Kanäle kombiniert. TV-Nutzer können so während des gewohnten Surfens durch die TV-Kanäle gleichzeitig interessante OTT-Inhalte anschauen. Die Steuerung kann auch über eine App erfolgen, um z. B. passende Programmempfehlungen mittels On-Screen-Widgets zu erhalten.

Überblick über weitere Funktionen

Channel Advisor – analysiert Sehgewohnheiten und zeigt auf dieser Basis Informationen zu kommenden Sendungen auf häufig angeschauten Programmkanälen an

Multi-View – ermöglicht z. B. das gleichzeitige Anschauen zweier unterschiedlicher TV-Kanäle oder auch eines TV-Kanals und eines Blu-ray-Films

Music Player App – streamt Musik über die webOS 3.0 TV-Lautsprecher, selbst bei ausgeschaltetem Fernseher

Aktualisierte My Channels- und Live-Menü-Funktionen sind mit neuen Unterfunktionen jetzt noch nützlicher für die intuitive Bediendung des Smart-TVs

IoTV App – ermöglicht die Steuerung smarter Haushaltsgeräte von LG und anderen mit LG IoTV kompatiblen Herstellern über den TV-Bildschirm

Die LG webOS 3.0 Smart-TVs der 2016er-Serien werden auf dem LG-Messestand im Las Vegas Convention Center in der Central Hall (Standnummer 8204) vom 6. bis zum 9. Januar zu sehen sein.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 22.12.2015, 12:25 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

allegro HiFi-Systeme Inh. Wolfgang Pflug