Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: TV
TV

Hamburg jetzt fit für DVB-T2: Umrüstungsarbeiten am Telemichel abgeschlossen

17.03.2016 11:01 Uhr von Jochen Wieloch

Die Umrüstungsarbeiten in Hamburg für DVB-T2 sind abgeschlossen: TV-Zuschauer in und um Hamburg müssen ab sofort nicht mehr mit Einschränkungen beim digitalen terrestrischen Rundfunkempfang rechnen.

Damit das neue Antennenfernsehen DVB-T2 HD ab Frühjahr 2017 in der Elbmetropole empfangen werden kann, mussten am Heinrich-Hertz-Turm, dem so genannten „Telemichel“, einige Umrüstungsarbeiten vorgenommen werden, die zeitweise zu Einschränkungen beim Empfang von TV-Programmen via DVB-T und digitalen Radioprogrammen via DAB+ führten.

Die Umrüstungsarbeiten fanden bis zum 16. März 2016 statt. Aufgrund der Komplexität des Projektes waren Einschränkungen während der gesamten Dauer der Umrüstung unvermeidbar.

HDTV künftig auch per Antenne

DVB-T2 HD ist der technische Nachfolgestandard des bisherigen DVB-T. Er ermöglicht ein deutlich besseres TV-Erlebnis via Antenne: mehr Programme, viele davon in HD-Qualität. Es wird einen Mix aus 40 bis 45 Programmen geben, viele davon sogar in Full-HD. Darüber hinaus wird es Angebote geben, die das Fernsehen mit dem Internet verbinden, wie etwa die Multithek von Media Broadcast, ein TV-Portal, das klassisches Fernsehen mit Internet-Kanälen, Apps und Online-Mediatheken verknüpft.

Bildquelle: Media Broadcast

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 17.03.2016, 11:01 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

allegro HiFi-Systeme Inh. Wolfgang Pflug