Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Heimkino
Heimkino

Neue Mehrkanal-Receiver von Yamaha - Dolby Atmos, DTS:X und Multiroom

08.04.2016 17:52 Uhr von Jochen Wieloch

Yamaha bietet mit den Modellen RX-V681 und RX-V781 neue Mehrkanal-Receiver der Oberklasse an.

Im harmonischen Zusammenspiel mit den Burr-Brown 192 kHz/24-bit D/A-Wandlern für alle Kanäle soll ein brillantes, detailliertes Klangbild entstehen. Ebenfalls an Bord ist MusicCast: So lassen sich auch die neuen Mehrkanal-Receiver in das hausweite MusicCast Netzwerk einbinden und stellen alle angeschlossenen Quellen im ganzen Haus zur Verfügung. Umgekehrt wird auf Wunsch jedes andere Gerät im Multiroom-System zum zentralen Zuspieler, um das entsprechende Audiosignal in Surround-Sound über das Lautsprecher-Setup im Wohnzimmer wiederzugeben.

Kabelloser Zugriff auf das Heimnetzwerk

Yamaha hat die Mehrkanal-Receiver der RX-V81-Serie als Herzstücke für das ganz individuelle Home-Entertainment-Erlebnis entwickelt – im hausweiten MusicCast Netzwerk ebenso wie als Medien-Hub mit Funktionalität für das Home-Entertainment-Wohnzimmer. Kabelloser Zugriff auf Inhalte aus dem Heimnetzwerk, etwa die Musikbibliothek auf der NAS, und Online-Angebote wie Streaming-Dienstleister und Internet-Radiosender, ermöglichen schier grenzenlosen Musikgenuss. Dank 4K-Ultra-HD-Auflösung und HDR Video kommen spektakuläre Bilderwelten ebenso ins Heimkino wie der zugehörige Surround-Sound.

RX-V681 und RX-V781 besitzen je sechs HDMI-Eingänge, die kompatibel mit 3D-Signalen, 4K/60p und HDCP2.2 sind – so lassen sich Blu-ray-Player, Media-Receiver, Spielekonsolen und viele weitere Geräte nahtlos in das Home-Entertainment-System einbinden.

Automatischer Einrichtungs-Assistent

Die Einrichtung der neuen Mehrkanal-Receiver gelingt dank des automatischen Einrichtungs-Assistenten YPAO R.S.C. (Reflected Sound Control). Über das mitgelieferte Messmikrofon wird die Raumakustik analysiert und es werden verschiedene Lautsprechereigenschaften gemessen. So kann YPAO R.S.C. die Audio-Parameter exakt kalibrieren, um die Zuhörer mit dem optimalen Klang zu begeistern. Die Bedienung ist ebenso intuitiv – sowohl über die mitgelieferte Systemfernbedienung als auch per App für Smartphone und Tablet. Die SCENE Funktion erlaubt es darüber hinaus, häufig genutzte Szenarien wie „Blu-ray schauen“ abzuspeichern und auf Knopfdruck abzurufen.

Ob beim Musikgenuss in Stereo oder bei Action-Filmen in Surround-Sound – beide Receiver bieten 7.2-Klang und kompromisslose Musikalität, die selbst anspruchsvollste Anwender restlos begeistert, heißt es. Für ein noch kinoreiferes Erlebnis unterstützen die neuen Mehrkanal-Receiver sowohl Dolby Atmos als auch DTS:X. Und das mit jeder Menge Druck: Der RX-V681 leistet 150 Watt pro Kanal, der RX-V781 160 Watt.

20 Prozent weniger Stromverbrauch

Yamahas neuer ECOmode reduziert den Stromverbrauch der Mehrkanal-Receiver um mindestens 20 Prozent. Die Funktion lässt sich bei Bedarf über das Menü aktivieren. Die Mehrkanal-Receiver der Yamaha RX-V81-Reihe sind ab sofort im

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 08.04.2016, 17:52 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Akustik Studio Herrmann