Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Car-Media
JVC

Neuer Doppel-DIN Moniceiver von JVC mit 6,2-Zoll-Display - Bluetooth und Touch-Screen-Fläche

08.05.2016 13:22 Uhr von Jochen Wieloch

Dank des völlig neu gestalteten Touch-Panels und komfortabler Bluetooth-Funktionen ist JVCs neuer Doppel-DIN-Moniceiver KW-V320BT ein besonders einfach und damit sicher zu steuernder Multimedia-Receiver.

Sein 6,2 Zoll großes Display liefert dem Hersteller zufolge nicht nur ein überaus kontrastreiches und klares Bild, sondern präsentiert auch ein perfekt organisiertes, intuitiv und reaktionsschnell zu bedienendes User-Interface, heißt es. Das Besondere daran: Über dem WVGA-Display liegt eine 6,8 Zoll große Touch-Screen-Fläche, die es ermöglicht, die Bedienelemente auf der linken Geräteseite nahezu unsichtbar in der Gerätefront zu integrieren. Zur Individualisierung können drei verschiedene Bedienoberflächen in jeweils acht verschiedenen Farbdesigns ausgewählt werden.

Zwei Telefone zeitgleich koppeln

Auch das integrierte Bluetooth-Modul trägt wesentlich zum Bedienkomfort des KW-V320BT bei. So ist etwa das zeitgleiche und automatische Koppeln von zwei Telefonen (Easy Pairing mit iPhone & Android) zur Nutzung der Freisprech-Funktion über das HFP 1.6 Profil sowie der Zugriff auf das Telefonbuch möglich. Ein Kabelmikrofon gehört zum Lieferumfang.

Um sich ein persönliches Musikprogramm zusammenzustellen, kann man neben dem integrierten DVD/CD-Spieler eine Vielzahl externer Datenquellen wie USB-Speicher nutzen. Da das integrierte Bluetooth Modul die erweiterten Steuerungsfunktionen nach dem AVRCP 1.5 Standard beherrscht, lässt sich die Musikwiedergabe von Android-Smartphones und iPhones bequem über die Radiotastatur steuern. Das BT-Modul ermöglicht das drahtlose Streamen der auf dem Telefon gespeicherten Musikdaten, während rückwärtig AV-Anschlüsse für MP3-Player oder andere AV-Komponenten bereitstehen.

DVD-Player und RDS-Tuner

Der KW-V320BT ist mit einem leistungsfähigen RDS-Tuner mit Speicher für 20 Festsender ausgestattet. Sein DVD/CD-Player erlaubt die Wiedergabe aller gängigen Medienformate wie MPEG1/2, AAC/MP3, WAV/WMA und DivX. Für die optimale Wiedergabequalität sorgen der 4 x 50 Watt MOS-FET-Leistungsverstärker, Klangoptimierungen wie die K2-Technologie, aktive Hoch- und Tiefpassfilter sowie ein grafischer 13-Band-Equalizer. So kann der anspruchsvolle Musikfan den Sound im Auto seinem ganz persönlichen Geschmack anpassen und präzise auf sein Fahrzeug abstimmen.

Darüber hinaus ist der Receiver bereits für den Anschluss einer IR-Fernbedienung sowie die KFZ-spezifische Lenkradfernbedienung (optionaler Adapter erforderlich) vorbereitet. Die unverbindliche Preisempfehlung für den ab sofort lieferbaren JVC-Moniceiver KW-V320BT beträgt 349 Euro.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 08.05.2016, 13:22 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH