Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Car-Media
Blaupunkt

Blaupunkt mit Navigationssystem speziell für Motorradfahrer - 3D-Ansichten und 43 Länder

09.06.2016 11:12 Uhr von Jochen Wieloch

Mit dem MotoPilot 43 EU LMU bietet Blaupunkt neuerdings ein Navigationssystem speziell für Biker an.

Das querformative Navigationssystem ist mit reflexionsarmem 4,3-Zoll-Display, Kartenmaterial für 43 Länder Europas, 8 GB Flash-Speicher, Bluetooth 2.1 / 4.0 und zahlreichen Routing-Parametern ausgestattet. Hiermit kann der Motorradfahrer seine individuellen Reisewünsche in die Tourenplanung einfließen lassen. Ob sehr kurvige, sparsame, kurze oder einfach nur schnelle Strecke – neben staufreier Wegführung und zahlreichen Vorschlägen für Zwischenstopps bietet der MotoPilot unter anderem auch einen Warnservice bei Geschwindigkeitsüberschreitungen.

Gehäuse ist spritzwassergeschützt

Nachdem das gemäß IPX7-Standard spritzwassergeschützte Gehäuse des neuen MotoPilot 43 EU LMU mit aktiver Lenkerhalterung am Zweirad befestigt worden ist, kann es entweder über einen fest installierten Lithium-Polymer-Akku oder direkt über die Fahrzeugbatterie betrieben werden. Der hintergrundbeleuchtete resistive Touch-Screen im Diagonalmaß von circa 10,7 cm ist auch dank speziellem Tastaturlayout mit Handschuh bedienbar.

Für eine möglichst störungsfreie Reise sorgt eine entsprechende Software-Ausstattung. So sind Tools zur Stauumfahrung, Geschwindigkeitskontrolle, fotorealistischen Fahrspur-Darstellung oder 3D-Ansicht von Gebäuden und Landschaften zuschaltbar.

Staus umfahren

Beim Routing berücksichtigt der neue MotoPilot jetzt auch die Erkenntnisse aus statistisch erfassten Verkehrsdaten. So lassen sich starke Verkehrsaufkommen zu bestimmten Zeiten an immer wieder gleichen Orten bequem umfahren. Und kommt es unterwegs doch zu einer unvorhersehbaren Störung, ist die Route per Drag & Drop manuell modifizierbar. Der Biker erhält die Sprachanweisungen inklusive Straßennamen und Verkehrsschildern (Text-to-Speech) via Bluetooth über ein optionales Headset oder direkt über das bereits in seinem Helm integrierte Kommunikationssys­tem.

Zum Lieferumfang von Navigationssystem, aktiver Lenkerhalterung und Mini-USB-Kabel gewährt Blaupunkt noch die kostenlose Möglichkeit, lebenslang Karten-Updates abzurufen. Das Gerät kostet 249 Euro.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 09.06.2016, 11:12 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land