Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: HiFi
Teac

Höhenverstellbarer Tonarm und Riemenantrieb mit Servosystem: Neuer Plattenspieler von Teac

10.06.2016 11:16 Uhr von Jochen Wieloch

Teac ergänzt die Flotte seiner analogen Plattenspieler um das neue Modell TN-570.

Dieses Gerät mit Riemenantrieb kombiniert einen transparenten Plattenteller aus Acryl mit einem AT100E Moving Magnet Tonabnehmer und einem höhenverstellbaren S-förmigen Tonarm auf einer zweilagigen Basis aus künstlichem schwarzen Marmor und massivem MDF.

Der neu entwickelte S-förmige Tonarm verfügt über einen Tonabnehmer des Typs AT100E MM und lässt sich in der Höhe verstellen, um auch andere Tonabnehmer optimal aufnehmen zu können. Ebenfalls praktisch ist die elektronische Drehzahlumschaltung zwischen 33 1/3 und 45 U/min: Wer zwischen Platten unterschiedlicher Drehzahl wechseln möchte, muss damit nicht länger umständlich den Riemen austauschen.

Riemenantrieb mit Servosystem

Der TN-570 vermeidet laut Hersteller Rastmomente durch die Verwendung eines Riemenantriebs, geht aber noch einen Schritt weiter: Teac hat zusätzlich ein Servosystem zur Regelung der Plattentellerrotation entwickelt (basierend auf einem optischen Sensor), das nahezu dieselbe Drehzahlgenauigkeit wie ein Direktantrieb garantiert.

Das Gleiche gilt auch für die Kombination eines transparenten Plattentellers aus 16 mm Acrylharz mit einem Gehäuse aus künstlichem Onyx Emperador Mamor und massivem MDF. Diese beiden Schichten lagern wiederum auf einem robusten Boden, dessen Wabenstruktur unerwünschte Eigenschwingungen verhindert, heißt es.

Digitale Ausgänge

Der TN-570 hat auch einen integrierten MM-Phono-Vorverstärker an Bord, genauso wie einen optischen Digitalausgang (bis zu 192 kHz/24 Bit) und einen USB-Ausgang (48 kHz/16 Bit). Damit wird es Plattenliebhabern ermöglicht, ihre Vinylscheiben in die aktuellsten digitalen Formate zu konvertieren und zu sichern. Eine Variante des TN-570 ohne digitale Ausgänge ist – unter der Produktbezeichnung TN-550 – in einzelnen Märkten ebenfalls erhältlich.

Teac bietet den TN-570 ab sofort für 999 Euro, den TN-550 für 799 Euro an.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 10.06.2016, 11:16 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages