Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: HiFi
Naim

Naim präsentiert neue Uniti-Serie - Musikserver feiert Premiere

10.11.2016 13:33 Uhr von Jochen Wieloch

Naim hatte 2009 seinen ersten Streamer vorgestellt, den All-in-one-Player NaimUniti. Unter dem Uniti-Label folgten weitere Streaming-Verstärker. Nun feiert eine neue Uniti-Serie nach drei Jahren Entwicklungszeit Premiere.

Diese umfasst drei All-in-one-Player und einen Musikserver. Zu den neu vorgestellten Features zählen Google Cast for Audio, AirPlay, Bluetooth aptX HD, Over-the-Air-Updates sowie neue Speicher- und Serverfunktionen.

Neue Streaming-Plattform

Herzstück der All-in-one-Player ist eine komplett neue Streaming-Plattform. Sie ist deutlich leistungsfähiger als die vorherige undermöglichte es den Briten,die Signalverarbeitungklanglich auszureizen und eine Reihe zusätzlicher Features zu implementieren, heißt es. Als DSP-Chip kommt ein 40-Bit-SHARC-Prozessor(Analog DevicesADSP-21489) der neuesten Generationzum Einsatz. Mit einer Rechenleistung von sieben Milliarden 40-Bit-Kalkulationen pro Sekundebietet er große Vorteile, beispielsweise beim16-fachen Oversampling und der Digitalfilterung.

Das mittlere Modell, der Uniti Star, ist mit einem CD-Player ausgestattet, dessen Laufwerk auch zumRippen von CDs verwendet werden kann. Die bitgenauen Kopien werden mit Metadaten von Rovi angereichert und wahlweise im Format WAV oder FLAC lokal gespeichert, wozu eine USB-Festplatte an das Gerät angeschlossen wird. Auch der kleinere Uniti Atom und der Spitzen-Player Uniti Nova verfügen über einen USB-Anschluss für Massenspeicher. Neu ist, dass die Uniti-Player auch als Musikserver für andere UPnP-Abspielgeräte im Netzwerk dienen können.

Integrierter Kopfhörerverstärker

Die All-in-one-Player nutzen Class-A/B-Verstärker, die von den aktuellen NAIT-Modellen abgeleitet wurden, und verfügen über einen3,5-mm-Kopfhörerausgang. Auch der integrierte Kopfhörerverstärker konnte gegenüber den Vorgängermodellen verbessert werden, insbesondere in puncto Basswiedergabe.

Anstelle von Lautstärketasten kommt einedigital gesteuerte analoge Lautstärkeregelung zum Einsatz. Eine bidirektionale Fernbedienung, HDMI-ARC-Anschlüsse (optional am kleinen Modell) und dieiOS- und Android-App, die auch den Musikserver Uniti Core steuert,runden das Bild ab.

Der Musikserver Uniti Core nutzt ein Laufwerk mit optimierter Ripping-Engine und bietet mehrere Speicheroptionen. So ermöglicht der Einschuban der Rückseite des Geräts den schnellen Einbau einer HDD oder SSD. Wie bei den drei All-in-one-Playern kann jedoch auch eine lokal angeschlossene USB-Festplatte als Musikspeicher dienen. Wie das Vorgängermodell erfasst auch der Uniti Core sämtlich Freigaben im Netzwerk und stellt die Musik für UPnP-Player zur Verfügung. Dabei kann man seine Sammlung wahlweise nach Speicherort durchsuchen oder alle Alben und Titel in einer gemeinsamen Liste anzeigen lassen.

Bis zu100.000 Titel verwalten

Der Uniti Core kann bis zu100.000 Titel verwalten und zwölf Streamsmit einer Auflösung von maximal32 Bit/384 kHz im Netzwerk zur Verfügung stellen. Eine integrierte Backup-Funktion sichert intern gespeicherteMusikdaten automatisch auf einer Netzwerkfreigabe oder einer lokal angeschlossenen USB-Festplatte. Darüber hinaus lässt sich der Musikserver dank Digitalausgang auch als Standalone-Player verwenden.

Der Musikserver Uniti Core ist ab sofort, der All-in-one-Player Uniti Atom ab Dezember erhältlich sein. Die Modelle Uniti Star und Uniti Nova folgen Anfang 2017.

Modelle und Preise:

Uniti Nova: ab 4.998 Euro

Uniti Star: ab 3.998Euro

Uniti Atom: ab 2.198 Euro

Uniti Core: 2.348 Euro

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 10.11.2016, 13:33 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH