Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Heimkino
Panasonic

Ab April: Zwei neue Soundbars von Panasonic mit kabellosem Subwoofer - Bluetooth-Streaming

17.03.2017 15:39 Uhr von Jochen Wieloch

Panasonic bringt Anfang April die beiden Soundbars SC-HTB688 (3.1-System mit 300 Watt) und HTB494 (2.1-System mit 200 Watt) mit kabellosen Downfire-Subwoofern auf den Markt.

Beide können liegend oder an der Wand hängend eingesetzt werden. Die HTB688 verfügt über einen integrierten Center Speaker. Die HTB494 verteilt ihre 200 Watt (RMS) Ausgangsleistung auf ein Stereo-Lautsprecherpaar und den Downfire-Subwoofer. Beide Subwoofer arbeiten ohne Kabelverbindung zur Soundbar.

Dolby Digital und DTS Digital Surround

Die Verbindung der Haupteinheit zum TV-Gerät erfolgt über HDMI. Die Soundformate Dolby Digital und DTS Digital Surround werden von dem Speaker-System decodiert. Darüber hinaus steht ein optischer Audio-Eingang an der Soundbar zur Verfügung.

Über Bluetooth ermöglichen die HTB688 und HTB494 Musikstreaming vom Smartphone oder Tablet. Für die Klangoptimierung bieten die Panasonic-Neuheiten fünf Soundmodi: Standard, Music, Cinema, Voice und News. Die Klangleisten (85,3 x 6 x 9 cm) können je nach TV-Größe vor dem Gerät oder sogar zwischen den Standfüßen Platz nehmen.

Panasonic führt die neuen Soundbar-Systeme Anfang April ein. Die SC-HTB688 mit silberfarbener Oberseite und Mesh-Frontblende kostet 329 Euro. Das komplett schwarze 2.1-System HTB494 kommt für 249 Euro in den Handel.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 17.03.2017, 15:39 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH