Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: TV
Auvisio

USB-Stick für DVB-T2 von Auvisio zum Empfang öffentlich-rechtlicher Programme

16.03.2017 13:35 Uhr von Jochen Wieloch

Ab dem 29. März werden in vielen deutschen Regionen TV-Programme per Antenne über den neuen Standard DVB-T2 verbreitet. Auvisio bietet dafür einen neuen USB-Stick für PCs und MacBooks an.

Der kleine Empfänger unterstützt Windows- und Apple-Betriebssysteme sowie den neuen HEVC-Codec. Die Stromversorgung erfolgt ebenfalls über die USB-Buchse. Zur Ausstattung gehören ein Elektronischer Programmführer und eine Screenshot-Funktion.

Alternative von Freenet TV

Der DVB-T/T2/C-USB-Stick von Auvisio kann allerdings nur die öffentlich-rechtlichen Programme empfangen, da die Privatsender verschlüsselt ausgestrahlt werden. Wer diese sehen will, benötigt den USB-Stick von Freenet TV, der bis Ende März für knapp 60 Euro in den Handel kommen wird.

Pearl verkauft die Auvisio-Lösung für 44,90 Euro.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 16.03.2017, 13:35 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH