Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
20_7943_1
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Topthema: Radio ohne Rauschen Digitalradio

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+, fünf Jahre später sind dort zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
Kategorie: 1-DIN-Autoradios

Einzeltest: Kenwood KDC-BT44U


Freispruch

9245

Kenwood bereichert den Markt im Frühjahr um eine ganze Reihe todschicker 1-DIN-Radios. Darunter das preisgünstige KDC-BT44U mit Bluetooth. 

Angesichts des Preises von knapp 140 Euro ist das Kenwood KDC-BT44U ausgesprochen wertig gestaltet und üppig ausgestattet. Die Front mit ihrer Schutzklappe für das CD-Laufwerk und dem Lautstärke-Drehregler wirkt sehr edel. Sogar die Farbe für Display- und Tastenbeleuchtung kann variiert werden. 

Zwei Telefone


Die Bluetooth-Funktion des KDC-BT44U erlaubt das gleichzeitige Koppeln zweier Mobiltelefone. So können Telefonate beispielsweise übers Privat- oder Firmentelefon geführt werden. Die Musik vom Handy kann drahtlos per A2DP gestreamt werden. Zum kabelgebundenen Anschluss digitaler Medien bietet das Kenwood gleich zwei USB-Anschlüsse: Einen in der Front und einen auf der Rückseite. Neben Massenspeichern kann hier auch das iPhone angeschlossen und gesteuert werden. Und selbst auf die Musik vom Android-Handy bis Version 4.0 kann mit der Kenwood Music Control App komfortabel zugegriffen werden. Wie man es bereits von bisherigen Kenwood-Radios kennt, wird Aha-Radio für iOS, Android und auch Blackberry unterstützt. 

Subwoofer


Die Rückseite bietet ein Paar Cinchausgänge. Dieses kann einen externen Verstärker für Front- oder Hecksystem mit dem kompletten Frequenzbereich ansteuern. Alternativ kann der Ausgang mittels Tiefpass für einen Subwooferverstärker konfiguriert werden. Die weitere Klangregelung übernimmt ein dreibändiger, semiparametrischer Equalizer, für den sieben Voreinstellungen abrufbar sind. Zur Auffrischung komprimierter Musik steht für alle Quellen die „Sound Reconstruction“-Funktion zur Verfügung. 

Testergebnisse


Die Freisprechfunktion des KDC-BT44U bietet über das mitgelieferte externe Mikrofon sehr gute Sprachqualität, die üblichen Komfort- Funktionen wie z.B. Telefonbuchübertragung werden unterstützt. Klanglich bietet das Kenwood makellosen Sound von allen Quellen. Über USB können auch unkomprimierte Dateien im WAV-Format abgespielt werden. Zum Radioempfang kommt Kennwoods neueste Tunergeneration zum Einsatz, die ihre Qualitäten bereits bei den Tests in unseren letzten Ausgaben bewiesen hat.

Fazit

Die ausgereifte Bluetooth- Funktion und der doppelte USB-Anschluss mit sehr guter Smartphone- Unterstützung inklusive Aha-Radio machen das Kenwood KDC-BT44U zum Preis von gerade einmal 140 Euro zur außerordentlichen Empfehlung im Hinblick auf das Preis- Leistungs-Verhältnis.

Preis: um 140 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Kenwood KDC-BT44U

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 35% :
Bassfundament 7%

Neutralität 7%

Transparenz 7%

Räumlichkeit 7%

Dynamik 7%

Labor 20% :
USB 10%

Verzerrung 5%

Rauschabstand 5%

Tuner 10%

Frequenzgang 2.50%

Übersprechen 2.50%

Verzerrung 2.50%

Rauschabstand 2.50%

Praxis 45% :
Bedienung 10%

Ausstattung 20%

Empfangstest 10%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Kenwood, Bad Vilbel 
Hotline 06101 4988500 
Internet www.kenwood.de 
Technische Daten
Verstärkerleistung 15 
Ausgangsspannung (in V)
Ausgangsimpedanz (in Ohm) 700 
iPod/ USB/CD/DVD
THD+N (%) 0.1 
SNR (A) 84 
Tuner
THD+N (%) 0.05 
SNR (A) 62 
Übersprechen (dB) 35 
RDS Ja 
Senderspeicher 24 
MP3 / WMA / AAC Ja / Ja / Ja 
Mute / GAL Nein / Nein 
Loudness Ja 
Klangregeler Ja 
param. / graf. EQ Bänder 3/ Nein 
Pre-outs
Frequenzweichen TP 
Laufzeitkorrektur Nein 
Abnehmbare Front Ja 
Fernbedienung Nein 
Aux-in-vorne / hinten Ja / Nein 
USB vorne / hinten Ja / Ja 
iPod-Steuerung Ja 
Bluetooth HFP / A2DP Ja / Ja 
Sonstiges var. Farbe 
Preis/Leistung hervorragend 
Klasse Oberklasse 
Guido Randerath
Autor Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 02.04.2014, 21:53 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Akustik Studio Herrmann