Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
20_7943_1
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Topthema: Radio ohne Rauschen Digitalradio

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+, fünf Jahre später sind dort zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
Kategorie: 1-DIN-Autoradios

Einzeltest: Kenwood KDC-BT73DAB


Kenwood KDC-BT73DAB

7719

Mit dem KDC-BT73DAB haben wir den 1-DIN-Star aus Kenwoods neuer Frühjahrskollektion im Test. Er basiert auf dem KDC-BT53U, besitzt zusätzlich zu dessen umfangreichen Funktionen noch Kenwoods Digitalradio-Empfänger neuester Generation. An Bord ist die gleiche Kombination von analogem und digitalem Rundfunkempfänger wie beim neuen Navitainer DNX4210DAB . Und auch hier funktioniert das Zusammenspiel der Tuner verblüffend gut. Dank „Seamless Blending“ erfolgt das Umschalten zwischen DAB+ und UKW in der Tat unhörbar, vorausgesetzt der Sender wird auf beiden Kanälen ausgestrahlt. Die Empfangseigenschaften sind insgesamt genauso vorbildlich wie bei dem Doppel-DIN-Gerät und das KDC-BT73DAB stellt ab sofort unsere 1-DIN-Referenz in Sachen Rundfunkempfang dar. Für Radiovielhörer ist das Kenwood damit das Gerät der Wahl, doch es weiß noch viel mehr zu bieten. Die Smartphone-Anbindung ist inklusive Unterstützung von Aha-Radio auf der Höhe der Zeit. Mit iPhone 4, 4S und 5 kann Siri genutzt werden. Audiostreaming und Freisprechen via Bluetooth-Modul von Telechips werden ebenfalls geboten. Dabei können gleichzeitig zwei Mobiltelefone gekoppelt werden. Wie es sich für ein Spitzenmodell gehört, stattet Kenwood sein BT-73DAB mit einem leistungsfähigen DSP aus.

Ein dreizehnbändiger, halbparemetrischer Equalizer, Frequenzweichen und Laufzeitkorrektur holen das klangliche Maximum aus jeder Car-HiFi-Anlage heraus.

Fazit

Das perfekte Zusammenspiel von Digitalradio- und analogem UKW-Empfänger mit übergangsloser Umschaltung eröffnet eine neue Dimension des Radiogenusses. Zusammen mit den umfangreichen Bluetooth-, Smartphone- und Audiofunktionen macht es das Kenwood KDC-BT73DAB wohl zum derzeit komplettesten Autoradio im DIN-Format.

Preis: um 250 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Kenwood KDC-BT73DAB

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 35% :
Bassfundament 7%

Neutralität 7%

Transparenz 7%

Räumlichkeit 7%

Dynamik 7%

Labor 20% :
CD/iPod/DVD 10%

Verzerrung 5%

Rauschabstand 5%

Tuner 10%

Frequenzgang 2.50%

Übersprechen 2.50%

Verzerrung 2.50%

Rauschabstand 2.50%

Praxis 45% :
Bedienung 10%

Ausstattung 20%

Empfangstest 10%

Verarbeitung 5%

Klang 35%

Labor 20%

Praxis 45%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Kenwood, Bad Vilbel 
Hotline 06101 4988500 
Internet www.kenwood.de 
Technische Daten
Verstärkerleistung 16 
Ausgangsspannung (in V) 2.4 
Ausgangsimpedanz (in Ohm) 540 
iPod/ USB/CD/DVD
THD+N (%) 0.07 
SNR (A) 88 
Tuner
THD+N (%) 0.04 
SNR (A) 65 
Übersprechen (dB) 52 
RDS Ja 
Senderspeicher 24 
MP3 / WMA / AAC Ja / Ja / Ja 
Mute / GAL Nein / Nein 
Loudness Ja 
Klangregeler Ja 
param. / graf. EQ Bänder 0/13 
Pre-outs
Frequenzweichen HP/TP 
Laufzeitkorrektur Ja 
Abnehmbare Front Ja 
Fernbedienung Nein 
Aux-in-vorne / hinten Nein / Ja 
USB vorne / hinten Ja / Ja 
iPod-Steuerung Ja 
Bluetooth HFP / A2DP Ja / Ja 
Sonstiges DAB+ 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Oberklasse 
Guido Randerath
Autor Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 09.04.2013, 12:18 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Akustik Studio Herrmann