Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Aktivlautsprecher

Usertest: Dynaudio Xeo5


6811

Dynaudio Xeo5 Anschluss/Inbetriebnahme: Einfacheres Setup geht kaum. Sender an die Quelle + Netz anschliessen, Lautsprecher mit Strom versorgen, fertig. Falls es mit WLAN oder anderen Sendern zu Verbindungsproblemen kommt, einfach den Kanal wechseln. Ausstattung/Bedienung: Alles was man braucht, aufs Wesentliche reduziert. Die Flexibilität die Quelle irgendwo und die Boxen ganz wo anders aufzustellen, ohne Kabel ziehen zu müssen, ist genial. Klang: Dynaudio typisch: feinauflösend, musikalisch, detailreich, für genussvolles Dauerhören geeignet. In halligen Räumen etwas aufstellungskritisch. Benötigt Einspielzeit, bevor der Klang sich endgültig entfaltet. Anfassqualität: Sehr gut - aber von anderen, zumal aktiven Boxen der Preisklasse kennt man massivere, besser bedämpfte Gehäuse. Mir ist durch das im Bass nicht 100% ruhiggestellte Gehäuse kein klangliches Problem aufgefallen - habe dennoch mit bitumebeklebten MDF-Platten (via Schraubzwingen bei den Seitenwänden zur Stabilisierung mal ausprobiert) rumprobiert: i.m.h.o.

durchaus Optimierungspotential vorhanden, der Bass wird subjektiv etwas präziser und konturierter. Optimierungspotentiale: Dem Gehäuse würde etwas mehr Stabilität für noch mehr Präzision nicht schaden. Modellpolitik: ein Sender mit Option für 5 oder 7 Kanälen und dazupassend einstellbare XEOs (Center, FR, FL, SL, SR, SRL, SRR) würden diese auch für den Einsatz im Heimkino prädestinieren, wo das Problem mit langen Kabelwegen so noch mehr nervt, als bei Stereobetrieb. Dazu noch eine Surround-Prozessor-Vorstufe, die den Ton digital ausgibt, damit man von der Quelle bis zum Lautsprecher keine DA-Wandlung brauht ... man wird ja noch träumen dürfen! ;-) Auf ewig fraglich wird bleiben, welcher Designer sich bei der hübschen, weissen Box (die man sich wohl kauft, weil man keine schwarzen Kisten rumstehen haben will), ein Schutzgitter mit schwarzer Bespannung ausgesucht hat, das die reduzierte, weisse Optik wieder ruiniert. Fazit: Ausgezeichneter Klang, guters Preis/Leistungsverhältnis, ein Schritt in die richtige Richtung, leider noch nicht konsequent genug zu ende gedacht (Surroundsysteme), die DA Wandlung so spät wie möglich statt finden zu lassen: im aktiven Lautsprecher.

Preis: um 2900 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Dynaudio Xeo5

4.0 von 5 Sternen

-

Autor TheAlien
Datum 02.11.2012, 09:29 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH