Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein

Kategorie: Vollverstärker


Ausstattungsliste: NAD M2


NAD M2
Digitaler Stereo-Vollverstärker


Der erste Digitalverstärker, der nicht digital klingt: Mit dem M2 präsentiert NAD einen völlig neuartigen Verstärker in der exklusiven NAD Masters Serie. Mit seiner patentierten Direct Digital Feedback Technologie (DDFA), Digital Soft Clipping™, Digital PowerDrive™ und größten Leistungsreserven erzielt der M2 ein bisher unerreichtes Klangniveau: Feinste Detailwiedergabe, faszinierende Räumlichkeit und vor allem höchste Musikalität. Der Masters M2 setzt einen neuen Maßstab musikalischer Perfektion von Digital-Verstärkern.

Digital-Verstärker - grundsätzlich besser?
Vollständig digitale Verstärker sind bereits seit einigen Jahren bekannt. Bei Musiksystemen der unteren Preisklasse und Beschallungsanlagen (PA) führte der vorteilhafte hohe Wirkungsgrad bereits zu einer relativ weiten Verbreitung von Digital- bzw. Class-D-Endverstärkern. Dagegen konnten bisher im HiFi- und High-End-Bereich nur sehr wenige Digital-Verstärker klanglich überzeugen. Denn die häufige Assoziation von "digital" mit reiner, störungsfreier Musikwiedergabe trifft für Endverstärker nicht ohne weiteres zu.

Das Prinzip des Digitalverstärkers
Musikquellen sind heute zumeist digital (CD, DVD, Digitaler Rundfunk). Da liegt es nahe, deren Signale im Verstärker auch digital aufzubereiten und sogar die Endverstärkung (die dem Lautsprecher die nötige Energie zuführt) digital vorzunehmen. Dazu wird das von der Quelle gelieferte PCM-Signal nach Bedarf aufbereitet, in ein PWM- (Pulse Width Modulation)-Signal umgewandelt und in der Endstufe leistungsverstärkt.
Diese liefert an ihrem Ausgang eine extrem schnelle Folge von Impulsen. Deren Höhe (Spannung) ist dabei konstant, während die zeitliche Dauer jedes Impulses ein genaues Abbild der momentanen Intensität des entsprechenden Analogsignals darstellt. Die Endstufe kennt dabei nur zwei Zustände: Während eines Impulses fließt ein maximaler, konstanter Strom bei maximaler Spannung - oder es fließt gar kein Strom. Erst direkt vor den Lautsprecher-Klemmen lässt ein Tiefpass-Filter aus der Impulsfolge ein analoges Signal entstehen, das dann den Lautsprecher antreibt.

Features

• 2 x 300 / 220 / 200 Watt Mindestdauerleistung an 2 / 4 / 8 Ohm
• 2 x ? 600 / ? 450 / 300 Watt dynamische Leistung (nach IHF) an 2 / 4 / 8 Ohm
• NAD Digital PowerDrive™
• NAD Digital Soft Clipping™

Ausstattung & technische Daten
Ausstattung:
Digitale Eingänge (S/PDIF): AES/EBU (XLR), 2 x koaxial, 2 x optisch
Analoge Eingänge: Symmetrisch (XLR). koaxial (Cinch)
12V-Trigger-Ein- und Ausgang, IR-Eingang
Serielle RS-232-Schnittstelle
NAD Fernbedienung M2
Digitalfilter zur Kompensation der Lautsprecher-Impedanz, einstellbar auf 2/4/5/6/7/8/>8 Ohm
Abmessungen (B x H x T): 435 x 148 x 502 mm
Nettogewicht: 20,2 kg
Bruttogewicht: 25,8 kg
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH