Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: AV-Receiver

Usertest: Onkyo TX-NR 5009


4850

Mit dem ONKYO TX-NR 5009 will Onkyo ein Receiver anbieten, der sich in der Verarbeitung, deutlich von seinen kleineren Brüdern abzeichnet. Innerlich hat sich zum TX- NR 5008 nur die Videoplatine geändert. Wie gewohnt, kann man schon bei dem Onkyo Spitzenmodell von der in dieser Preisklasse selten zu findenden ausgezeichneten Qualität überzeugen. Neu sind die einzelnen Alu Blenden an den Seiten, der einzeln verschraubte Gehäusedeckel und ein paar vergoldete HDMI Ein- und Ausgänge. Leider aber halt nicht alle. Am meisten begeistert aber das neue Design, welches aber auch wieder reine Geschmackssache ist. Der Receiver wirkt dadurch richtig bullig und sehr aufgeräumt. Dem früheren blau beleuchteten Lautstärke Regler, folgt jetzt ein weiß leuchtender Ring.

Insgesamt ist der Regler heute wesentlich fester und nicht so wackelig. Neu sind am Gerät auch die kleinen Programmquellen Tasten und unter der riesigen Frontklappe sind alle anderen Bedienelemente untergebracht. Die Bedienung bei dem Gerät gefällt durch den logischen Aufbau des Menüs und der tollen Fernbedienung, die auch andere Geräte steuern kann. Dazu braucht man nur die Codes, die dem Lieferumfang beiliegen. Traurig ist aber, das dem Karton nur noch eine Kurzanleitung bei liegt und man so gezwungen wird einen PC oder eine Internet Verbindung zu haben um die BDA herunter zu laden. Dieses sollte aber nicht vom Kauf des Gerätes abschrecken, denn Internet braucht man bei dem Gerät eh um Internetradio zu hören. Hier kann man nun noch mehr zwischen kostenpflichtige Anbieter und kostenlose Anbieter wählen. Das finde ich wieder recht gut. Auf der Rückseite fallen beim festziehen der Lautsprecher Terminals auf, das hier etwas bessere, gegenüber den früheren Modellen genommen wurde. Aber da ich eh Bananen Stecker nutze ist das nicht ganz so wichtig, aber wichtig zu erwähnen. Beim Setup hat sich bis aufs Onscreen Menü nichts zum TX- NR 5008 geändert. Was echt gut so ist. Denn es geht recht einfach des Setup durch zu führen. Denn man kann hier neben den Video Einstellungen, zu jedem Eingang auch die Audio Einstellungen passend wählen. Dieses sollte man aber erst später machen, wenn man mit dem Gerät vertraut ist.

Preis: um 2999 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Onkyo TX-NR 5009

5.0 von 5 Sternen

-

Autor thomas64
Datum 20.10.2011, 19:46 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Akustik Studio Herrmann