Händlersuche

Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihr PLZ-Gebiet oder wählen Sie ein Land:

Österreich
Schweiz

Newsletter

Abonniere den Newsletter und erhalte Informationen über neue Magazine, exklusive Spezial- angebote, Gewinnspiele, neue Features sowie limitierte Angebote unserer Partner.

Newsletter abbestellen

Anzeige
Anzeige
> > > Yamaha RX-A1020 - Seite 1

Kategorie: AV-Receiver

Einzeltest: Yamaha RX-A1020

A New Star

Yamaha RX-A1020
  • av_receiver_yamaha_rx_a1020_bild_1355230609.jpg
  • av_receiver_yamaha_rx_a1020_bild_1355230646.jpg
  • av_receiver_yamaha_rx_a1020_bild_1355230667.jpg

Mit dem RX-A1020 präsentiert Yamaha sein Topmodell in der AV-Receiver-Oberliga. Wir stellen Ihnen diesen interessanten Receiver näher vor und verraten, ob er seinem Anspruch gerecht wird.

Mit der auf beste Klangperformance getrimmten „Aventage“- Serie sorgte Yamaha bereits im letzten Jahr für Aufsehen. Speziell ausgesuchte Bauteile, kanalsymmetrisch aufgebaute Verstärker und die A.R.T.-Wedge-Technologie (Anti-Resonance-Technologie) mit optimierter Vibrationsdämpfung durch einen fünften Standfuß unter den Geräten bescherten diesen Receivern Bestnoten bei der Klangbewertung. Der neue RX-A1020 kostet rund 1.050 Euro und ist natürlich technisch auf dem neuesten Stand.

Ausstattung

Dies belegt der Receiver sowohl durch seine überaus vielfältigen Anschlussmöglichkeiten als auch durch benutzerfreundliche Bedienung und Ausstattung. Mit insgesamt acht HDMI-Eingängen und zwei entsprechenden Ausgängen (einer davon mit ARC-Funktion) bietet er mehr als genug Gelegenheit, moderne Zuspieler anzuschließen. Zudem hat er ein offenes Herz für den Anschluss analoger Video- und Audiogeräte. Selbst S-Videoanschlüsse finden sich an ihm noch. Quasi einige Welten davon entfernt, bietet er per Netzwerkanschluss, USB und AirPlay modernste musikalische Unterhaltungsvielfalt. Mit seinem Phono-Anschluss schlägt er zudem die Brücke zu Vinylfans, die ihren Plattenspieler anschließen können. Das Videoboard ist durch seine 4k-Passthrough- und Skalierungsfähigkeit fit für die TV-Zukunft in 4-facher HDTV-Auflösung. Weitere Hörzonen im Haus lassen sich mit dem RX-A1020 unabhängig von der im Hauptraum ausgewählten Quelle mit Audiosignalen versorgen. An der Verarbeitungsqualität des Receivers mit seiner Metallfront gibt es eigentlich nichts zu beanstanden, lediglich das Deckblech könnte etwas solider sein. Ganz im Zeichen der Zeit ist sein ECO-Modus. Dieser lässt sich im Benutzermenü aktivieren und ermöglicht durch Reduzierung der Verstärkerleistung einen sehr stromsparenden Betrieb ohne Klangeinbußen.

Setup & Bedienung

Das Einrichtungsmenü ist grafisch sehr ansprechend und verständlich aufgebaut. Direkt nach Anschluss des Messmikrofons erscheint das Menü zur automatischen Einmessung mit dem neuen „YPAO R.S.C.“ (Reflect Sound Control) am Bildschirm, das sowohl die Lautsprecher richtig abgleicht als auch eine Raumkorrektur durchführt und sehr gut funktioniert. Per „Subwoofer Trim“ lässt sich zudem der Übergang vom Sub auf die Satelliten feiner abgleichen und trennen. Die eigentlich sehr leichte Bedienung des Receivers wird durch die Vielzahl an kleinen Tasten und schlecht ablesbaren Beschriftungen auf der Fernbedienung leider erschwert. Besitzer eines Smartphones können dies mit der Bedienung über die kostenlose „AV-Controller“-App kompensieren. Der Zugriff auf Netzwerkinhalte, Internet-Radiostationen und Verzeichnisse auf einem USB-Speicher gelingt dem RX-A1020 außergewöhnlich flott. Zur Voreinstellung seiner Integration ins Netzwerk wäre lediglich die direkte Eingabe der IP-Adresse etc. per Zehnertastatur wünschenswert.

Fotostrecke schliessen
Yamaha RX-A1020 - Fotostrecke
hifitest.de Bildergalerie
Anschlussvielfalt pur bietet der RX-A1020 über die zahlreichen analogen und digitalen Audio- und VideoanschlüsseDie Fernbedienung mit den kleinen Tasten und Beschriftungen könnte noch deutlich verbessert werden

RX-A1020 Yamaha - Testergebnis

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

Preis (UVP)

um 1050 €
Bezugsquellen für YAMAHA
Anzeige
Anzeige

Diese Tests könnten Sie ebenfalls interessieren

Datum Im Test Kategorie Bewertung Tester
09.05.2014
17:24
av_receiver_yamaha_rx_s600_d_bild_1399545061.jpg Yamaha RX-S600 D
AV-Receiver 4.5 von 5 Sternen
Jochen Schmitt
13.02.2014
15:39
av_receiver_yamaha_rx_v675_bild_1392217356.jpg Yamaha RX-V675
AV-Receiver 5.0 von 5 Sternen
Heinz Köhler
27.01.2014
15:02
av_receiver_yamaha_rx_a1030_bild_1389870303.jpg Yamaha RX-A1030
AV-Receiver 5.0 von 5 Sternen
Heinz Köhler
29.10.2013
11:13
av_receiver_yamaha_rx_v500d_bild_1379579319.jpg Yamaha RX-V500D
AV-Receiver 4.5 von 5 Sternen
Heinz Köhler
12.08.2013
10:57
av_receiver_yamaha_rx_v775_bild_1376297102.jpg Yamaha RX-V775
AV-Receiver 4.5 von 5 Sternen
Heinz Köhler
Anzeige
Anzeige