Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: AV-Vorstufen, AV-Endstufen

Systemtest: Meridian G92, Meridian G56


Für Feinschmecker

814

Meridian - ein Markenname, der anspruchsvollen Musik- und Heimkinofans das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt. Mit dem DVD-Preceiver G92 ermöglicht Meridian beiden Fangemeinden den erstklassigen Genuss von Musik und Filmton. Dass dieses auch in Stereo funktioniert, wollen wir in Kombination mit der G56-Endstufe beweisen.

,,Wieso stehen da nur zwei Boxen? Testest du keine Heimkinoanlagen mehr?“, so der Kommentar des Redaktionskollegen beim Betreten unseres Referenz-Heimkinos. Die Verwunderung, dass ein HEIMKINO-Gerätetest in einem nicht mit Lautsprechern gefüllten Raum stattfand, war deutlich an der Mimik abzulesen. Trotzdem nahm er die Einladung, auf der Couch Platz zu nehmen und sich gemeinsam ein paar Testsequenzen anzuhören, sofort an und so konnte der Test der Meridian-Kombi, im Nachhinein betrachtet, den ersten „Filmton geht auch zweikanalig“-Zweifler verwundert an seinen Arbeitsplatz zurückkehren lassen.

Der DVD-Preceiver G92

Der DVD-Preceiver mit Slot-in-Laufwerk fügt sich nahtlos in das einzigartige und zeitlose Meridian-Design ein: Große Tipptasten, die sogenannten „Smart Keys“unterhalb des Displays, ermöglichen den raschen und zielsicheren Zugriff auf die jeweiligen Funktionen zur ausgewählten Quelle; daneben der große, aber dennoch dezente Lautstärkeregler. Das Laufwerk akzeptiert neben den normalen Musik-CDs und Video-DVDs auch MP3- CDs und SACDs. Seine Anschlusssektion bietet die Möglichkeit, über YUV einen HDTV-Receiver anzuschließen; für weitere Videogeräte stehen FBAS- und S-Video-Anschlüsse bereit, deren Signale auch skaliert über HDMI ausgegeben werden können. Drei analoge und vier digitale Audioeingänge runden die Eingangsvielfalt ab. Für die „hausinterne“digitale Datenverarbeitung, also den Anschluss von Meridian-DSP-Digitallautsprechern, stehen zwei „Meridian Comms“ und vier elektrische Ausgänge zur Verfügung. Der HDMI-Ausgang weist den Standard 1.1 auf und kann tonseitig sechskanaliges PCM oder 5.1-Bitstream ausgeben. Die Videoausgabe erfolgt über HDMI in einer Auflösung von maximal 1080p. Eine Besonderheit bietet das Laufwerk, das die Scheiben abhängig von den auftretenden Fehlern in bis zu vierfacher Geschwindigkeit und somit durch mehrere Leseversuche einliest und zwischenspeichert, um dann die richtigen auszugeben.

Diese Speicherarchitektur des G92 ermöglicht eine nahezu jitterfreie Wiedergabe der Daten. Das Upsampling von Musik in Stereo auf bis zu 192 kHz über die analogen Mehrkanalausgänge, über die wir auch die Endstufe G56 anschlossen, garantiert zudem eine äußerst saubere Tonwiedergabe. Dies alles funktioniert natürlich nur mit selektierten Top-Bauteilen wie zum Beispiel den DSPs mit einer Rechenleistung von 150 MIPS (Millionen Rechenbefehle pro Sekunde)!

Preis: um 5200 Euro

Meridian G92

Referenzklasse


-

Preis: um 2690 Euro

Meridian G56

Referenzklasse


12/2009 - Heinz Köhler

Autor Heinz Köhler
Kontakt E-Mail
Datum 07.12.2009, 12:06 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH